· 

BBB Cycling setzt auf den Frauenradsport

Der professionelle Frauenradsport ist im Aufschwung und gewinnt zunehmend an Attraktivität. Es werden immer häufiger auch die Damenrennen im Fernsehen übertragen und zahlreiche Mannschaften haben inzwischen neben einem Männerteam auch ein ebenso professionell ausgestattetes Damenteam.

Das Team Andy Schleck CP NVST ImmoLosch ist ein luxemburgisch lizenziertes UCI Continental Team. Das Team wird von BBB mit Helmen, Brillen und Zubehör ausgestattet.
Das Team Andy Schleck CP NVST ImmoLosch ist ein luxemburgisch lizenziertes UCI Continental Team. Das Team wird von BBB mit Helmen, Brillen und Zubehör ausgestattet.

BBB Cycling unterstützt den Frauenradsport und möchte dazu beitragen, dass der Frauenradsport an Attraktivität gewinnt und dass noch mehr Frauen vom professionellen Radsport leben können.

Daher unterstützt BBB in der dieser Saison zwei professionelle UCI Frauenmannschaften und zudem The Cyclist's Alliance, eine Organisation, die sich für die Rechte von professionellen Radsportlerinnen einsetzt.

"Für uns als sportliche Marke gewinnt der Frauenradsport zunehmend an Attraktivität, da die Rennen sehr spannend sind und aggressiv gefahren werden. Die mediale Übertragung der Rennen nimmt zu und macht den Sport langfristig für Sponsoren interessant. Zudem steigt das Interesse bei Frauen am Radsport und immer mehr Frauen entdecken den Radsport für sich. Wir sehen ein großes Potential und sind gespannt auf die Entwicklung in den nächsten Jahren."

 

www.bbbcycling.com

 Das niederländische UCI Continental Team Parkhotel Valkenburg ist bereits seit letztem Jahr mit Zubehör von BBB Cycling ausgestattet.
Das niederländische UCI Continental Team Parkhotel Valkenburg ist bereits seit letztem Jahr mit Zubehör von BBB Cycling ausgestattet.