· 

Kettler Quadriga CX10 gewinnt erneut – Fleet Bike of the Year 2021

Das Quadriga CX10 wurde von 28 ausgewählten E-Bikes zum Flottenrad des Jahres 2021 gewählt. Die teilnehmenden Elektrofahrräder wurden von einer Fachjury aus der Fahrradbranche ausgiebig getestet. Die Bewertung erfolgte sowohl im Studio als auch unterwegs in allen möglichen Kategorien. Der empfohlene Verkaufspreis für teilnehmende Elektrofahrräder mit einer Unterstützung von bis zu 25 km / h war auf maximal 3400 € UVP begrenzt.

Kettler Quadriga CX10
Kettler Quadriga CX10

Christophe Duquesne, Vertreter von Kettler Alu-Rad für Belgien, verdankt den Sieg vor allem dem außergewöhnlich hohen Fahrkomfort aufgrund des robusten und stabilen Rahmens sowie der hochwertigen Ausstattung mit dem Bosch Performance CX-Motor, der 625-Wh-Batterie und den Shimano-Scheibenbremsen. Laut Christophe Duquesne entschied die Fachjury auch auf der Grundlage dessen, was für ein Flotten-E-Bike besonders wichtig ist, wie langlebige Qualitätsteile in Kombination mit einem reibungslosen Service, wo laut ihm die vielen treuen belgischen Kettler Alu-Rad-Händler häufig den Unterschied machen.

Das Fahrrad des Jahres ist eine Initiative von VAB (Vlaamse Automobilistenbond). Die erste Ausgabe fand bereits 2015 statt und ist in Belgien ein Begriff geworden. Kettler Alu-Rad wurde 2018 auch mit dem Flotten-eBike des Jahres ausgezeichnet. In den Jahren 2017 und 2020 gewann Kettler Alu-Rad den Bike of the Year Award in der Kategorie E-Bikes bis 25 km / h. Genau wie in diesem Jahr gewann auch der Quadriga CX10 625Wh im Jahr 2020. Kommentar der Jury im Jahr 2020: "Dieses siegreiche Fahrrad spricht die Jury wegen seines stabilen Rahmens mit integrierter Batterie, seines neuen Motors, seiner einfachen Handhabung und seines guten Übersetzungsverhältnisses an."

 

Mehr Infos zum Bike gibt´s hier.