· 

Zero Motorcycles tritt Branchenverband IVM bei

Zero Motorcycles, der Hersteller von Elektromotorrädern und -antrieben, tritt als erster Elektromotorrad-Hersteller dem Industrie-Verband Motorrad Deutschland e.V. (IVM) bei. 

Zero Motorcycles ist ein starker Player im Bereich Elektromobilität.
Zero Motorcycles ist ein starker Player im Bereich Elektromobilität. (c) Zero Motorcycles

Zero Motorcycles, der weltweit führende Hersteller von Elektromotorrädern und -antrieben, tritt als erster Elektromotorrad-Hersteller dem Industrie-Verband Motorrad Deutschland e.V. (IVM) bei. Seit 1990 kümmert sich der IVM als Interessensvertretung darum, die Akzeptanz des motorisierten Zweirades zu erhöhen sowie die wirtschafts-, verkehrs- und umweltpolitische Bedeutung von Motorrädern, Rollern und Mopeds in Politik und Gesellschaft darzustellen.

 

„Wir sind seit 2010 mit unseren leistungsstarken Elektromotorrädern auf dem deutschen Markt. Seit dieser Zeit ist die Nachfrage nach unseren Motorrädern, die für eine innovative Art der Mobilität stehen, immer größer geworden. Neben unseren Produkten ist es uns aber auch sehr wichtig, die Aufmerksamkeit, das Wissen und das Verständnis für Themen wie Elektromobilität und elektrisch betriebene Fahrzeuge noch breiter in der Öffentlichkeit zu verankern. Aus diesem Grund sind wir dem IVM beigetreten,“ erklärt Ralf Czaplinski, Country Manager von Zero Motorcycles Deutschland.

 

Zero Motorcycles Deutschland hat über 40 Händler im gesamten Bundesgebiet. Im Jahr 2020 hat das Unternehmen in Deutschland – trotz Coronapandemie – das bisher erfolgreichste Jahr seit Markteintritt hingelegt. Auch im Vergleich zu den weiteren europäischen Ländern, in denen die Elektromotorräder von Zero Motorcycles verkauft werden, das sind u.a. Frankreich, Spanien, Italien, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Großbritannien, Österreich und die Schweiz, hatte Deutschland die Nase weit vorne.

 

„Zero Motorcycles ist ein starker Player im Bereich Elektromobilität. Daher freut es uns sehr, dass das Unternehmen jetzt IVM-Mitglied ist. Damit haben wir mit Zero Motorcycles den ersten Hersteller mit ausschließlich elektrisch betriebenen Motorrädern. Auf diese Weise ist die gesamte Bandbreite an Herstellern motorisierter Zweiräder im Verband vertreten. Der IVM wird so dem wachsenden Trend der Elektromotorräder gerecht,“ erläutert Reiner Brendicke, Hauptgeschäftsführer vom IVM.