· 

BALLISTOLs VarioFlex-Gewinnspiel geht in die Verlängerung

Alles Negative hat auch einen positiven Aspekt: Zu Beginn des Jahres 2021 hält die Corona-Pandemie weiter an und damit auch eine Vielzahl an Einschränkungen für die Bürger. So bleibt etwa der Einzelhandel bis auf wenige Ausnahmen für Privatpersonen geschlossen. Nur Gewerbetreibende dürfen derzeit in Baumärkten und im Fachhandel durch die Regale stöbern. Doch was genau soll an diesem Umstand positiv sein?

BALLISTOLs VarioFlex-Gewinnspiel
BALLISTOLs VarioFlex-Gewinnspiel

 Reaktion auf Handelseinschränkungen
Aufgrund der aktuellen Lage des Fach- und Einzelhandels verlängert BALLISTOL sein großes Gewinnspiel, das Mitte 2020 startete. Dessen Basis bildet ein Bargewinn in Höhe von 1000 Euro. Die Aktion läuft nun bis zum 30. September 2021. Jeder per E-Mail eingesendete Kaufbeleg des Ballistol Universalöls in der VarioFlex-Ausführung erhöht die Gewinnsumme um 0,50 Euro. Der Endbetrag wird am Ende an einen Teilnehmer verlost. Die Summe im Lostopf ist demzufolge so flexibel wie das VarioFlex-Sprührohr auf einer Universalöl-Dose, mit dem man mühelos und präzise jeden Winkel erreicht.

Gleichberechtigte Teilnahme für alle weiter gewährleistet
BALLISTOL möchte mit der VarioFlex-Aktion nicht nur den eigenen Kunden, den Handelsunternehmen, sondern wiederum auch deren Kunden, den Endverbrauchern, die Chance auf einen vierstelligen Bargewinn ermöglichen. Um möglichst viele Verbraucher auf das Gewinnspiel aufmerksam machen zu können und den Lostopf noch weiter zu füllen, erfolgt auf die Lockdown-Verlängerung nun eine Ausdehnung des Teilnahmezeitraums.

Alle weiteren Infos auf www.ballistol.de/varioflex