· 

Neues aus dem Hause Herrmans Bike Components

Um der gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden und die Verfügbarkeit von Fahrradkomponenten zu verbessern, hat Herrmans kürzlich in neue Produktionseinheiten investiert und die Belegschaft durch einen neu ernannten Inhouse Sales Manager & Marketing Lead und einen langjährigen erfahrenen Produktmanager verstärkt, um ihre Kundenwünsche und die Bedürfnisse der Märkte bestmöglich zu erfüllen.

Kapazitätssteigerung durch Investitionen in den Maschinenpark

Der Anstieg des Fahrradabsatzes ist eine Tatsache. Radfahren wird immer beliebter, sowohl als Hobby, als auch zum Pendeln. Herrmans Bike Components ist in den letzten Jahren stark gewachsen und ist, dank des gestiegenen Vertrauens der Kunden weltweit, auf einem weiter stetigen Wachstum. Das Unternehmen entwickelt derzeit sowohl seine Organisation, als auch seine Kapazitäten weiter. Um der gestiegenen Nachfrage aus dem Markt gerecht zu werden, wurde in den letzten Jahren viel investiert und auch für 2021 und 2022 sind weitere Investitionen in den Maschinenpark, sowie das Personal geplant.

 

Die erste Investition ist eine neue Produktionseinheit für die Griffherstellung, die Zweite für Komponenten und Brackets für Frontscheinwerfer und Rücklichter. Die dritte Investition stellt hingegen ein völlig neues Konzept für Herrmans dar - eine automatisierte Cobot-Zelle. Diese automatisierte Cobot-Zelle wird die neuen Scheinwerfer Nordic Xtreme und Nordic Pro, sowie weitere geplante Scheinwerfer der neuen „Nordic“ Familie produzieren.

 

Für das zweite und dritte Quartal sind noch zwei weitere Maschinen in der Pipeline, weitere Informationen hierzu werden folgen.“


Mehr Power fürs Verkaufsteam

Tina Gäddnäs wird zur Inhouse Sales Manager & Marketing Lead

Tina Gäddnäs wird zur Inhouse Sales Manager & Marketing Lead ernannt. Mit ihrer langjährigen Erfahrung im Umgang mit Kunden, Kommunikation und Produkten - mit mehr als 14 Jahren bei der Herrmans Nordic Lights Group und 9 Jahren bei Herrmans Bike Components Ltd - hat sie seit dem 1. Dezember 2020 diese Funktion im Verkaufsteam inne.

Erfahrener Produktmanager ernannt

Sebastian Wedhorn wird ab dem 1. Januar 2021 zum Produktmanager von Herrmans Bike Components

Sebastian Wedhorn wird ab dem 1. Januar 2021 zum Produktmanager von Herrmans Bike Components ernannt. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Fahrradgeschäft. Seine vorherigen Tätigkeiten waren bei Giant Germany, SKS Germany und zuletzt bei  Fahrrad-XXL.