· 

Supersapiens auch Partnerschaft mit Team INEOS Grenadiers

Das Radsportteam das bereits siebenmal die Tour de France gewonnen hat verwendet das weltweit erste, für den Privatgebrauch zugängliche, Energie Management System mit dem Abbott Libre Sense Glucose Sport Biosensor.

Supersapiens x INEOS Grenadiers
Supersapiens x INEOS Grenadiers

Supersapiens, das in Atlanta ansässige Sporttechnologie- Unternehmen das seinen Fokus auf die Verbesserung sportlicher Leistung legt, startet nun auch die Zusammenarbeit mit den Athleten der INEOS Grenadiers. Die Technologie ermöglicht den Radprofis ihren Glucose-Spiegel durch den Abbott Libre Sense Glucose Sport Biosensor in Echtzeit zu überwachen.

 

 

Supersapiens wurde von Athleten entwickelt, die auf mehr als 30 Jahre Erfahrung im Profi-Sport zurückblicken. In Partnerschaft mit dem weltweit führenden Gesundheitsunternehmen Abbott, macht Supersapiens die Technologie zur Überwachung des Glucose-Spiegels erstmals zugänglich für private Endverbraucher in Europa.

 

 

 

„Sir Dave Brailsford hat erfolgreich unter Beweis gestellt, dass nur die Liebe zum Detail letzten Endes gute Ergebnisse liefert. Die INEOS Grenadiers sind datenorientiert und stets führend in Wissenschaft und Technik. Ich respektiere Dave sehr und fühle mich geehrt, die INEOS Grenadiers als Partner zu gewonnen zu haben “, so Phil Southerland, Gründer und CEO von Supersapiens und ehemaliger Radprofi.

 

 

 

Durch die Partnerschaft mit Supersapiens erhalten die INEOS Grenadiers mit dem Biosensor von Abbott ihre Glucose-Werte in Echtzeit. In Kombination mit der Supersapiens-App können Fahrer und Trainer die ausgewerteten Daten analysieren, Strategien zur Nahrungsaufnahme optimieren und die Zusammenhänge zwischen dem Glukose-Spiegel und der sportlichen Leistung besser verstehen.

 

 

 

„Technologien im Sport verändern sich ständig und entwickeln sich stets weiter. Wir suchen immer nach Partnern, die uns helfen können, die neuesten Lösungen für die Datenauswertung zu finden. Supersapiens ist ein Unternehmen, das von Athleten für Athleten geschaffen wurde. Sie wissen daher, wie wichtig ein gutes Energiemanagement ist und bieten eine Lösung um unsere Fahrer optimal auf den Wettkampf vorzubereiten“ , kommentiert Sir Dave Brailsford, Teamchef des Teams INEOS Grenadiers. "Wir haben zwar in der Vergangenheit schon unsere Glukose Werte überwacht, jedoch wird uns die Partnerschaft weitere Schritte ermöglichen. Durch das Supersapiens „Ecosytem“ sind wir in der Lage unsere Daten bis ins kleinste Detail auszuwerten“, so Brailsford weiter.

 

 

 

Die Supersapiens-App ist sowohl für den Radsport aber auch für viele andere Sportarten geeignet da sie personalisierte Auswertungen, Event-Analysen und wertvolle Erfahrungswerte für eine strategische Nahrungsaufnahme ermöglicht. Während des Trainings können Sportler wichtige Variablen überwachen um ihre Leistungsfähigkeit zu optimieren. Im Anschluss können die Athleten der INEOS Grenadiers ihre Echtzeitwerte analysieren und erkennen wie sich die Nahrungsaufnahme auf den Körper auswirkt – so lässt sich die perfekte Strategie für die Befüllung des „Kraftstofftanks“ des Körpers entwickeln.

 

Nach Jumbo-Visma benutzen nun auch die INEOS Grenadiers die Biosensoren von Supersapiens
Nach Jumbo-Visma benutzen nun auch die INEOS Grenadiers die Biosensoren von Supersapiens

"Glukose ist die wichtigste Energiequelle des Körpers während des Sports. Angesichts des erhöhten Energiebedarfs der INEOS Grenadiers ist es enorm wichtig deren Glukose-Spiegel zu überwachen und aufrechtzuerhalten um bestmöglichste Leistungen zu erzielen“, so Todd Furneaux, President & Co-Founder von Supersapiens. "Durch Supersapiens können sie den optimalen Glukose-Spiegel aufrechterhalten und Spitzenleistung erbringen."

 

 

 

„Durch die Möglichkeit, den Glukose-Spiegel in Echtzeit zu überwachen, können wir besser verstehen, wie unsere Fahrer auf bestimmte Trainings- und Ernährungsprotokolle reagieren“, fügte Javi Gonzalez, Lead Performance Nutritionist bei INEOS Grenadiers, hinzu. "Im Laufe der Zeit werden wir Glukose in unser größeres datenwissenschaftliches Framework integrieren, um so unseren Strategien für das Training, das „Re-Fueling“ und die darauffolgende Erholungsphase zu optimieren.“

 

 

 

Abbott Libre Sense Glucose Sport Biosensor wird in den kommenden Wochen direkt über die Supersapiens Website verfügbar sein. Das Produkt kommt zunächst in acht europäischen Ländern auf den Markt: Deutschland, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, Österreich, Schweiz und Großbritannien.