· 

Technologie-Plattform FIT wird aus FLYER AG ausgegliedert

FLYER AG bündelt Kompetenzen für elektrische Komponenten der Technologie- Plattform FIT in neuer Firma Biketec GmbH
FLYER AG bündelt Kompetenzen für elektrische Komponenten der Technologie- Plattform FIT in neuer Firma Biketec GmbH

Die FLYER AG stärkt den Service für Fachhandel, Partner und Endkunden und passt dafür die Organisationsstruktur an. Neu werden die Kompetenzen für alle elektrischen Systemkomponenten an FLYER E-Bikes, die FLYER im Rahmen der Technologie-Plattform FIT anbietet, aus der FLYER AG ausgegliedert und in einer eigenständigen Firma, der Biketec GmbH, gebündelt.

Die neue Biketec GmbH hat ihren Sitz in Huttwil, Schweiz und verfügt mit der Biketec Europe GmbH über eine Tochtergesellschaft in der EU. Beide Unternehmen werden per 1. Juli 2020 operativ sein. Die Ausgliederung betrifft alle Leistungsangebote von FIT und Panasonic. FIT wird neu auch für die Schwestermarken von FLYER innerhalb der ZEG zugänglich sein.


«Mit der Neugründung der Biketec GmbH fassen wir die Entwicklung, die Qualitätssicherung, den Vertrieb und den Kundendienst für die Komponenten des FIT Systems in einem Unternehmen zusammen. Auf diese Weise optimieren wir unsere Leistungen rund um innovative Technologien am E-Bike», sagt Ivica Durdevic, bisheriger CTO der FLYER AG. Durdevic übernimmt als neuer Geschäftsführer die Leitung der Biketec GmbH und tritt aus der Geschäftsleitung der FLYER AG aus. In der Geschäftsleitung der FLYER AG wird die Stelle des
CTO neu durch den bisherigen CSO Christian Müller als CSO/CPO (Chief Sales Officer/Chief Product Officer) zusätzlich wahrgenommen. Geschäftsführer der Biketec Europe GmbH wird Gerhard Ferfers.


«Die Ausgliederung in ein selbständiges Unternehmen ist ein weiterer Meilenstein in der erfolgreichen Entwicklung und Vermarktung der bei FLYER entwickelten Systemarchitektur FIT. Wir sind überzeugt, dass diese Anpassungen und die Weiterentwicklung von FIT für FLYER, für unsere Kunden und Geschäftspartner sehr positiv sein werden und freuen uns, diesen Weg zu gehen», sagt FLYER CEO Andreas Kessler.


FIT ist die 2015 von FLYER AG eingeführte eigene Systemarchitektur, welche alle wichtigen Komponenten des E-Bikes integriert, sodass sie miteinander kommunizieren und harmonisieren. Dies bietet dem Benutzer eine Vielzahl an Möglichkeiten und Funktionen für noch mehr Sicherheit, mehr Vernetzung und mehr Fahrspass. Die neue Firma Biketec GmbH übernimmt ab Juli 2020 alle Geschäftstätigkeiten der bisherigen Organisationseinheit FIT innerhalb der FLYER AG und wird die erfolgreiche Systemarchitektur weiter ausbauen.


Die Schweizer FLYER AG entwickelt und produziert Premium E-Bikes der Marke FLYER. Der E-Bike Pionier bietet Bikes für jedes Bedürfnis an: vom klassischen Tiefeinsteiger, über Citybikes bis hin zu sportlichen E-Mountainbikes. Am modernen und ausschliesslich für Elektroräder konzipierten Hauptstandort im Schweizer Mittelland arbeiten rund 230 Mitarbeitende. Weitere 50 Mitarbeitende sind in Tochtergesellschaften in Deutschland, Österreich und den Niederlanden beschäftigt. Das passend zur
Nachhaltigkeitsmaxime der Marke nach Minergie-P®-Standard errichtete Werk in Huttwil ist eine Attraktion für sich: Es wird jährlich von rund 10‘000 Personen besucht. FLYER ist Marktführer in der Schweiz, der Exportanteil beträgt deutlich über 75%, Hauptmärkte sind Deutschland und Benelux. FLYER ist darüber hinaus auch auf dem österreichischen, dem französischen und dem italienischen Markt präsent. 2020 feiert die Marke FLYER ihr 25. Jubiläum.

 

www.flyer-bikes.com