· 

Batavus Finez wird “Fahrrad des Jahres 2020” in den Niederlanden

Batavus Finez: Gewinner “Fahrrad des Jahres 2020” in den Niederlanden
Batavus Finez: Gewinner “Fahrrad des Jahres 2020” in den Niederlanden

Das Batavus Finez wurde von der RAI Vereinigung zum Fahrrad des Jahres 2020 ernannt. Die Fahrrad Awards

wurden im Rahmen der Eröffnung der Fahrradmesse EBike Xperience und Bike Motion Benelux in den

Räumlichkeiten der Jaarbeurs in Utrecht verliehen.

Sten van der Ham, Regionaldirektor von Accell Benelux, zu dem auch Batavus gehört: „Es ist eine Ehre, dass unser Batavus Finez zum Fahrrad des Jahres 2020 gekürt wurde. Eine Anerkennung für dieses schöne vielseitige Citybike, bei dessen Entwicklung Komfort und Sicherheit für seinen Nutzer eine wichtige Rolle spielte. In Zusammenarbeit mit der T.U. Delft haben wir den Rahmen des Finez im Hinblick auf die optimale

Sitzposition entwickelt ebenso wie die spezielle Vizi-Beleuchtung, um die Sichtbarkeit des Radfahrers im Verkehr zu erhöhen.“

Der Sieger Batavus Finez ist das ultimative Allround-Citybike, das sich durch Komfort und Sicherheit auszeichnet. Ein Fahrrad das robust Wind und Wetter trotzt. Das neue Finez wurde in enger Zusammenarbeit mit der T.U. Delft entwickelt. Dabei stand die Stabilität des Rahmens im Hinblick auf eine optimale Sitzposition und den besonderen Fahrkomfort im Fokus. Für gute Sichtbarkeit und erhöhte Sicherheit ist das Batavus Finez mit der neu entwickelten Vizi-Beleuchtung ausgestattet, die über Tagfahrlicht und einen Lichtsensor

verfügt. Aufgrund der Standlichtfunktion bleibt die Beleuchtung eingeschaltet, auch wenn Sie mit dem Rad stehen beispielsweise an einer Ampel.

Bei der Bewertung der Beiträge konzentriert sich die Fachjury der Bicyle Awards auf verschiedene Aspekte, darunter Innovation, Fahrverhalten/Komfort, Sicherheit, verwendete Materialien, Design und Preis/Leistungsverhältnis. Die unabhänige Jury setzt sich aus Redakteuren des Tweewielers, NieuwsFiets.nu, Fiets und ANWB Media sowie dem RAI Verband, erfahrenen Rad-Experten und einem Designer zusammen.

 

Ausführlichere Informationen finden Sie auf der Batavus Website www.batavus.de.