· 

Bestens vorbereitet: Das neue INFRONT IF-4 Wave

Auf dem IF-4 Wave kannst du dem Alltag entfliehen.
Auf dem IF-4 Wave kannst du dem Alltag entfliehen.

INFRONT Bikes präsentiert mit seinem neuesten Modell ein Rad, mit dem sowohl der Alltag in der Stadt als auch die Tagestour am Wochenende zum Genuss werden. Der ehemalige Mountainbike-Profi und Gründer Markus Bauer wählt am IF-4 Wave wie gewohnt die besten Mountainbike-Komponenten aus – die allerdings auf den komfortablen Tiefeinsteiger-Rahmen treffen. 

Durch diese Symbiose entsteht ein Allrounder, der die sportliche Produktpalette von INFRONT um das IF-4 Wave, einem Rad auch für den Alltag, ergänzt.

Der Racktime-Gepäckträger schafft auch die schwersten Einkäufe.
Der Racktime-Gepäckträger schafft auch die schwersten Einkäufe.

„Es gibt keinen Grund, weshalb die besten Komponenten nicht auch jeden Tag zum Einsatz kommen sollen“, sagt Markus Bauer. „Deshalb habe ich gemeinsam mit meinem Team ein Rad entwickelt, das etwa mit der Shimano XT 12-fach Schaltgruppe und der SR Suntour Axon 34 Boost Federgabel Teile enthält, deren Robustheit auch im Rennzirkus geschätzt wird.“ Dem Wave-Rahmen mit dem tiefen Einstieg stehen die edlen Komponenten ausgezeichnet – und ermöglichen es, das Rad sowohl auf dem Weg zur Arbeit, beim Einkaufen als auch auf Schotterstraßen im Wald einzusetzen.

Bis auf den komfortableren Rahmen steht das IF-4 seinen Vorgängern in nichts nach.
Bis auf den komfortableren Rahmen steht das IF-4 seinen Vorgängern in nichts nach.

Wie beim E-Fully und E-Hardtail aus dem Hause INFRONT passt das Team von Markus Bauer auch das IF-4 Wave individuell an. Neben der Rahmengröße können beim IF-4 Wave auch die Sattelbreite, die Neigung des Vorbaus und die Größe der Griffe auf die persönlichen Maße angepasst werden. Schließlich ist das IF-4 Wave ein Begleiter für jeden Tag und den ergonomischen Details kommt deshalb umso mehr Bedeutung zu. Das INFRONT Team vertraut hier auf die Produkte der Ergonomie-Experten von SQlab. Der Sattel 602 active folgt der Trittbewegung anstatt sie zu  begrenzen. So werden die Bandscheiben geschont und die Sitzknochen entlastet; Taubheit in Armen und Beinen gehören der Vergangenheit an.

INFRONT IF-4 Wave
INFRONT IF-4 Wave

Die Kombination aus Vorbauneigung und Lenkerposition trägt mindestens genauso zur komfortablen Sitzposition bei wie Sattel und Griffe. Deshalb kommt das IF-4 Wave mit dem Ergotec Swell XR Vorbau, mit dem die Höhe des Lenkers zwischen -20 und +40 Grad verändert werden kann. INFRONT setzt weiterhin auf die leistungsstarken Motoren von Bosch. Im IF-4 ist der neue Performance CX Motor integriert, der sich durch 48 Prozent geringeres Volumen auszeichnet und 1,5 Kilo leichter ist als sein Vorgänger. Tagestouren von 80 Kilometern und 1000 Höhenmetern sind durch den großen 625 Wh Akku für das IF-4 Wave kein Problem. Die Schwalbe-Marathon Plus MTB Reifen haben so viel Profil, dass auch Schotter, rutschiger Asphalt oder spitze Steine kein Hindernis sind.

 

Dank der Lichtanlage von Hermanns ist das IF-4 Wave voll straßentauglich. 120 Lumen sorgen für eine zuverlässige Ausleuchtung bei Nacht. Gesteuert werden kann die Lichtanlage über das Bosch Intuvia Display. Einkäufe lassen sich auf dem robusten Racktime Stand IT Gepäckträger verstauen. Er trägt Satteltaschen oder einen Korb mit bis zu 25 Kilo Ladung. Die SKS Minipumpe ist am Träger integriert, sodass auch eine

Reifenpanne jederzeit behoben werden kann.

 

Für einen Gesamtpreis von 3599 Euro ist das IF-4 Wave zu haben – bestellbar ausschließlich online über die Website www.infront-bikes.de.  Es wird direkt nach Hause geliefert oder zu einem der 13 INFRONT Partner in Deutschland.

 

Wen es jetzt in den Beinen juckt: Im INFRONT-Büro in Freiburg sind jederzeit Testfahrten möglich. Treten Sie  in Kontakt und vereinbaren einen Termin.

INFRONT

… ist eine E-MTB Marke, gegründet vom Deutschen Meister Markus Bauer. Nach Ende seiner Karriere als

Mountainbike-Profi lebt Markus Bauer mit der Marke INFRONT Bikes seine Passion für den Radsport weiter. 2018 brachte er mit dem IF-1 sein erstes e-MTB auf den Markt. Nun bringt der 30-Jährige mit dem IF-4 Wave ein E-MTB mit Straßenzulassung heraus – ein Allroundtalent.