· 

Herrmans „organisiert sich“ für das nächste Jahrzehnt

Herrmans Bike Components Ltd changes in Organization 2020
Herrmans Bike Components Ltd changes in Organization 2020

Seit dem 01.01.2020 hat die Firma Herrmans Ltd. nun die beiden Sparten Fahrradkomponente und Arbeitsscheinwerfer in zwei, voneinander unabhängige, Unternehmen getrennt. Der Fahrradbereich (www.herrmans.eu) firmiert nun unter Herrmans Bike Components Ltd und der Bereich Arbeitsscheinwerfer (www.nordiclights.com) unter Nordic Lights Ltd.

Herrmans Bike Components wird sich erst einmal auf den europäischen Markt konzentrieren, um das vorhandene Business zu festigen und mit verschiedenen, geplanten Aktivitäten weiter auszubauen. Um dies zu gewährleisten, wurde die Struktur des Unternehmens angepasst. 

 

Dan Liljeqvist, der als Division Manager Bike Anfang 2019 ins Unternehmen eingetreten ist, wurde zum Geschäftsführer der Herrmans Bike Components Ltd berufen. Dan hat jahrelange Erfahrungen in verschiedenen Managementpositionen sowohl in großen Industrieunternehmen, als auch in Familien- und „Start-up“ Firmen.

 

Ab Anfang März 2020 startet mit Sofia Mattila eine neue Vertriebs & Marketing Direktorin bei Herrmans Bike Components Ltd.. Sofia hat vorher in verschiedenen Führungsfunktionen der B2B Branche gearbeitet und bringt viel Erfahrung aus den Bereichen Vertriebs- und Marketingstrategien, sowie internationale Markenentwicklung mit sich. 

 

Thorsten Krüger wird zum Vertriebsleiter für Gesamteuropa befördert. Thorsten ist seit über 13 Jahren bei der Firma Herrmans und blickt auf fast 25 Jahre Erfahrung, in verschiedenen Managementpositionen, in der Fahrradbranche zurück. In dieser Position verantwortet er in Zukunft alle Vertriebsaktivitäten in Europe, die Betreuung der europäischen Agenturen, als auch das Key Account Management.

 

Der Area Sales Manager für Osteuropa, Tero Suominen, wird in Zukunft auch die skandinavischen Märkte betreuen.

Rudy Rouxel, schon seit vielen Jahren Herrmans Vertreter in Frankreich, wird in Zukunft auch den spanischen Markt betreuen.

 

Auch in der Entwicklungsabteilung gibt es neue Namen. Johnny Vidjeskog wird in Zukunft für die Beleuchtungselektronik verantwortlich sein. Jonny bringt viele Jahre Erfahrung als Entwickler für Beleuchtungselektronik und Optik mit sich.

 

Thomas Finnäs wurde im Bereich Produktentwicklung zum technischen Leiter für Griffe und Materialien befördert. Thomas blickt auf viele Jahre Erfahrung in ähnlichen Positionen zurück und sein Know-how wird für eine schnelle Entwicklung in den Bereichen „Verwendung neuer, umweltfreundlicher Materialien“ sowie 3D Druck sorgen. Weiterhin wird Thomas den Marketingbereich in Bezug auf Grafik / Design unterstützen; dies macht er bereits sein einigen Jahren und war z. B. für den Eurobike Stand 2019 verantwortlich.

 

www.herrmans.eu