· 

Nuvelos Urban mit City Kit

Nuvelos Urban mit City Kit
Nuvelos Urban mit City Kit

Immer wieder wagen sich auch innovative Unternehmen außerhalb der Bike-Industrie an die Entwicklung neuer Fahrradkonzepte. Nicht selten überzeugt so manch ein „Quereinsteiger“ mit überraschend frischer Ideenvielfalt. Zu diesen Entwicklern ist ohne Zweifel auch der Polymerspezialist „Rehau“ hinzuzufügen, der vor allem als Entwicklungspartner namhafter Automobilhersteller agiert.

Mit dem Nuvelos E-Bike ist dem Unternehmen ein Elektrofahrrad geglückt, das nicht nur über eine außergewöhnliche Optik verfügt, sondern zudem ein individuelles Mobilitätskonzept innerhalb der Fahrradbranche liefert. 

Im Spritzgussverfahren hergestellter Composite-Rahmen / Nuvelos Urban
Im Spritzgussverfahren hergestellter Composite-Rahmen / Nuvelos Urban

 

Das Nuvelos E-Bike basiert auf einem im Spritzgussverfahren hergestellten Composite-Rahmen, der mit unterschiedlichen Ausstattungsvarianten bestückt wird. Neben vier Standardvarianten hat der Käufer aber auch die Möglichkeit, die einzelnen Komponenten individuell zu wählen und sein eigenes Nuvelos als Unikat zu gestalten.
Wir durften das Standard-Modell „Nuvelos Urban“ mit City Kit ausgiebig testen. Beim Anblick des Vehikels kamen wir nicht an dem Gedanken vorbei, wir hätten es mit einem kleinen Motorrad zu tun. Dies bestätigte sich jedoch bereits auf den ersten Metern nicht. Gleich zu Beginn wurden wir von den fahrradtypischen Eigenschaften mehr als überzeugt. Die Sitzposition und das Fahrverhalten lassen den Piloten regelrecht den Eindruck gewinnen, er würde mit dem Nuvelos verschmelzen. 
Gut finden wir die Platzierung des Akkus, der im Oberrohr steckt / Nuvelos Bike
Gut finden wir die Platzierung des Akkus, der im Oberrohr steckt / Nuvelos Bike

Das Handling ist erwähnenswert entspannt und wir düsen mit einem wohligen sowie sicheren Gefühl um jede Kurve. Die Bodenhaftung der breiten 27,5-Zoll-Reifen zeigt bergauf, bergab, auf Asphalt und auf losem Untergrund beste Eigenschaften. Insgesamt dürfte das hauptsächlich auf die besondere Gesamtkonstruktion des Rades zurückzuführen sein.

Die Komponenten unseres Modells könnten für den Einsatzbereich „Urban“ kaum besser abgestimmt sein. Alles funktioniert wie es soll. Selbst die Automatik-Schaltung lässt keine Möglichkeit zur Kritik übrig. Auch bei Druck schalten sich die Gänge sanft ins Getriebe.

Gut finden wir die Platzierung des Akkus, der im Oberrohr steckt und durch einen leicht abnehmbaren Deckel herausgenommen und ausgetauscht werden kann. 


Spezifikation Nuvelos Urban City
Spezifikation Nuvelos Urban City
Fazit:
Das Nuvelos ist ohne Zweifel ein Hingucker im alltäglichen Stadt- und Straßenverkehr. Besonders zu erwähnen sind die variablen Ausstattungsmöglichkeiten, die der Hersteller bietet und dadurch mit nur einem Rahmenkonzept das passende Rad zum jeweiligen Einsatzbereich in der urbanen Mobilität geformt werden kann.
Übrigens: Der Rahmen ist zu 100% recycelbar.

 



Hier unser Testvideo: