· 

Lightweight in Zukunft noch stärker

LIGHTWEIGHT in Zukunft noch stärker Murtfeldt Kunststoffe wird strategischer Partner
Lightweight in Zukunft noch stärker - Murtfeldt Kunststoffe wird strategischer Partner

Die Marke Lightweight steht für extrem zuverlässige Laufräder die zur absoluten Spitzenklasse gehören. Dies erfordert hohe Investitionen im Bereich Forschung und Entwicklung, welche alleine kaum zu stemmen sind. Daher freut es uns, nun einen starken Partner zu haben, mit dem zahlreiche Synergien entstehen.

Hinter der Marke Lightweight standen bisher die Unternehmen CarboFibretec und Wissler Technologie als Produzenten sowie CarbonSports als Vertriebsgesellschaft und Markeninhaber. Mit der Murtfeldt Unternehmensgruppe als strategischem Partner gehen diese Unternehmen gebündelt in die neu gegründete carbovation GmbH über. Auf die hochwertigen Leichtbaukomponenten für den Radsport haben die Umfirmierung indes keine Auswirkungen. Im Gegenteil: Die Partnerschaft mit der Murtfeldt Gruppe stärkt die Marke und macht den Weg frei für weitere Innovationen. 

 

Lightweight hat sich vor allem durch Premium-Laufräder, -Rahmen und -Komponenten für Rennräder in der Branche einen Namen gemacht. Die hochwertigen Leichtbauteile Made in Friedrichshafen erfüllen für ambitionierte Radsportler höchste Ansprüche und gelten in der Szene aufgrund der unerreicht guten Kombination aus geringem Gewicht und hoher Steifigkeit als das Nonplusultra. Zahlreiche Profis haben auf diesen Laufrädern ihre Siege eingefahren, zuletzt auf der Tour de France 2019. 

 

Das neue Partnerunternehmen, die Dortmunder Murtfeldt Kunststoffe GmbH & Co. KG, weist eine über 60-jährige Erfolgsgeschichte im Bereich technischer Kunststoffe auf. Das Unternehmen hat sich hierbei durch innovative Lösungen als Zulieferer für den Maschinenbau marktführend positioniert. Auch im Bereich der Leichtbau-Komponenten hat sich Murtfeldt in den letzten Jahren stark aufgestellt und komplettiert sein Portfolio optimal mit der neuen Partnerschaft.

 

„Wir wissen, welchen Stellenwert Lightweight in der Branche hat und freuen uns, dass wir dem Unternehmen ein zuverlässiger Partner sein werden, um auch in Zukunft innovativ und kreativ zu arbeiten.“, so Murtfeldt-Geschäftsführer Detlev Höhner. Besonders die enge Zusammenarbeit und Partnerschaft auf Gesellschafterebene mit der Gesellschafterfamilie Wissler war Murtfeldt wichtig und entscheidende Grundlage für den Neustart des Unternehmens. 

 

Mit diesem Background kündigen die Geschäftsführer der carbovation Andreas Wissler und Andreas Balla für Lightweight auch in naher Zukunft Weiterentwicklungen der renommierten Laufräder, Rahmen und Komponenten an: So ist die „Generation EVO“ eine grundlegende Weiterentwicklung der Modelle MEILENSTEIN, FERNWEG und WEGWEISER als scheibengebremste Versionen. Durch einen neuen Lagenaufbau und die Verwendung von hochmodularem CFK Fasern werden die Laufräder noch steifer und dabei deutlich robuster, so dass MEILENSTEIN EVO und WEGWEISER EVO auch für Gravel- und Crossbikes empfohlen werden. Gleichzeitig sorgt die Integration von Tubeless-Technologie für mehr Laufruhe und Komfort. 

 

www.lightweight.info