· 

Fantic mit dem Eurobike Award 2019 ausgezeichnet

FANTIC ISSIMO erhält den EUROBIKE Award 2019
FANTIC ISSIMO erhält den EUROBIKE Award 2019

Mariano Roman (CEO von Fantic Motor) erhielt den Eurobike Award 2019 für den brandneuen Commuter ISSIMO von Fantic und betonte damit erneut den zukunftsweisenden Ansatz des Unternehmens in Sachen urbaner Mobilität. Das ISSIMO soll, lt. Mariano Roman, ein bahnbrechender und dennoch funktionaler Wendepunkt sein.

Das ISSIMO soll mehr als ein Fahrrad sein, es ist eine Philosophie, die die urbane Mobilität neu erfindet. Umweltfreundliches Pendeln, sicheres und müheloses Fahren, keine täglichen Kopfschmerzen im Stau stecken zu bleiben oder nach einem Parkplatz zu suchen wird nun mit dem ISSIMO zur Realität.

 

Das ISSIMO hat mit Bravour alle Anforderungen erfüllt, um den Eurobike Award zu erhalten:

- Innovation und Design

- Sicherheit

- Nachhaltigkeit (Produkt- & Produktionsprozesse)

- Preis-Leistungs-Verhältnis

- Vorteile für den Endverbraucher

 

Die Rahmenkonstruktion vom ISSIMO wurde durch das Know-how und die Gusstechnik von Fantic ermöglicht. Mit hochwertigen Komponenten in Italien hergestellt, bringt den Fahrer das ISSIMO, dank seiner 630Wh Batterie, mühelos an jedes Ziel.

 

Das ISSIMO ist ab sofort in mehreren Farben (Immaculate White, Jet Black, Candy Red & Silver) erhältlich.

Auf der Weltpremiere, die in Kürze in Mailand stattfindet, wird gemeinsam mit dem ISSIMO ein maßgeschneidertes Programm vorgestellt.

 

Mariano Roman, CEO von Fantic Motor Spa, freut sich über die Verleihung des EUROBIKE AWARD - ein weiterer Beweis von FANTIC kontinuierlich "Out-of-the- Box"-Konzepte auf den Markt zu bringen. FANTIC ist gespannt darauf, wie ISSIMO auf den Markt ankommt und die urbane Mobilität in eine neue Ära führt. 

 

http://fantic-bikes.it/