· 

Top-Service für Brooks-Händler

©Brooks
©Brooks

Ab sofort unterstützt Boris Maiorino im Hause RTI Sports die Marke Brooks England und lenkt gemeinsam mit Constantin Bosch die Geschicke der Edelmarke. 

Als Marken-Spezialist arbeitet Maiorino sehr eng mit Verkauf und Marketing zusammen. Durch seine Tätigkeit soll ein exzellenter Kundenservice sichergestellt werden. Dieser erfolgt durch die richtige Präsentation und Platzierung  der Produkte,  sowie  durch eine  intensive Schulung  der Handelspartner und  Außendienstmitar-

beiter.

Boris Maiorino ©RTI Sports
Boris Maiorino ©RTI Sports

Boris ist in der Radszene kein Unbekannter, so war er zuletzt für die nationale Markenbetreuung und als Head of Event für die  Marken  Katusha,  Rotor,  Compex und Topo verantwort-

lich. Nicht zuletzt kennt man seine Stimme aber auch von den Bike-Festivals in Riva del Garda oder Willingen, wo er viele Jahre als Event-Moderator tätig war.

 

Als „halber“ Italiener wurde dem Familienvater die Liebe zum Radsport quasi in die Wiege gelegt. Also kein Wunder, dass der gelernte Industriekaufmann auch heute noch so gut wie jede freie Minute im Sattel verbringt. Außerdem interessiert sich Boris auch für britische Motorräder, Boxen und vor allem Mode – keine schlechten Voraussetzungen, wenn es um eine traditionsreiche Marke wie Brooks geht.

 

Jetzt freut sich der 48-Jährige aber erst einmal auf seine neue Herausforderung: „Brooks Sättel begleiten mich seit meiner Jugend. Ich bin stolz und extrem motiviert dieser besonderen Marke weiter Auftrieb und Profil zu geben. Bei RTI Sport finde ich das professionelle Umfeld für meine Weiterentwicklung und ein starkes Team das mich unterstützt.“

 

Weitere Infos unter www.rtisports.de