· 

Neuer AD-Mitarbeiter bei RTI Sports

Jonathan Poppe bedient den Postleitzahlenbereich 2 beim Markenspezialisten aus Koblenz
Jonathan Poppe bedient den Postleitzahlenbereich 2 beim Markenspezialisten aus Koblenz

Der gebürtige Hamburger Jonathan Poppe übernimmt die Vertriebsgebiete in den Postleitzahlenbereichen 2 (außer 23923-23999), 30-33, 38, 48-49 beim Markenspezialisten aus Koblenz.

 

Schon früh wurden bei Jonathan die Interessen für den Radsport geweckt und damit die Weichen für eine Tätigkeit im Zweirad-Business gestellt. So war es keine Überraschung, dass der 35-Jährige im Jahr 2004 erst einmal eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bei der Firma Timm GmbH Bike-Park absolvierte. Die Timm GmbH betreibt zwei Fachmärkte in Lüneburg und Winsen/Luhe mit ca. 2500 qm Verkaufsfläche, angeschlossenen Meisterwerkstätten und zirka 50 Mitarbeitern.

 

Anschließend hat der passionierte Radsportler berufsbegleitend eine Weiterbildung zum Handelsfachwirt abgeschlossen. Parallel dazu wurde er Abteilungs- bzw. stellvertretender Filialleiter. Im Zeitraum von 2011-2015 folgte noch ein Studium „Handel und Logistik“, währenddessen er bereits in die Geschäftsleitung eingearbeitet wurde. Seit 2015 war er Geschäftsleiter bei der Firma Timm GmbH Bike-Park.

 

„Ich freue mich sehr meine Erfahrungen mit ins Team bei RTI Sports einbringen zu können und hoffe auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit“, so der in Lüneburg lebende verheiratete Familienvater.

 

Jonathan tritt die Nachfolge von René Stubbmann an.

 

www.rtisports.de