· 

MSA verstärkt Vertrieb für Bike-Segment

Ewald Hoedl übernimmt als erfahrener Branchenkenner die Leitung des Außendienstes für die Fahrrad-Marken der MSA GmbH
Ewald Hoedl übernimmt als erfahrener Branchenkenner die Leitung des Außendienstes für die Fahrrad-Marken der MSA GmbH

Die MSA GmbH in Weiden verstärkt ihr Bike-Team mit einem branchenerfahrenen Neuzugang in wichtiger Vertriebsposition. Ewald Hoedl übernimmt die Leitung im Bereich Händlerentwicklung und Außendienst für das Fahrrad-Segment des großen Zweirad-Anbieters und somit für die Marken Bionicon, Trenoli und Strida.

Ewald Hoedl ist nicht nur privat ein leidenschaftlicher Mountainbiker mit Wettkampf-Erfahrung, er kennt sich auch beruflich hervorragend mit Fahrrädern und ihren Komponenten aus. Schließlich weist der Branchenkenner eine langjährige Berufserfahrung auf: Seit knapp 30 Jahren ist er in diesem Segment tätig. Er startete zunächst im Einzelhandel, über den Großhandel der von Trotha GmbH führte der Weg anschließend zum ehemaligen Münchner Premiumhersteller Steppenwolf.

Mit Fokus auf E-Bikes und Pedelecs entwickelte er früh eigene Fahrzeuge und verfügt über einen breiten Erfahrungsschatz in diesem Bereich. Ab 2015 war er als Key Account Manager für Ergotec unterwegs und verantwortete den Vertrieb in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz.

Da die MSA GmbH als einer von Europas größten Zweirad-Anbietern in den letzten Jahren kontinuierlich ihre Bike-Sparte ausbaute, konnte sie Ewald Hoedl für die Leitung Außendienst und Händlerentwicklung ihrer Fahrrad-Marken Bionicon, Trenoli und Strida gewinnen. Hoedl arbeitet eng mit dem Vertriebsleiter Carsten Eckert zusammen, der seit Jahren sehr erfolgreich für die Roller-, Motorrad- und Quad-Marken der MSA GmbH zuständig ist. „Ich freue mich sehr auf meine spannende Aufgabe im motivierten MSA-Team und die neuen Herausforderungen. Demnächst werden wir die neuen Modellkollektionen von Bionicon und Trenoli auf der Eurobike präsentieren. Mit der gebündelten Erfahrung in unserem Team sind wir für die ambitionierten Ziele und die steigende Nachfrage nach E-Bikes, Pedelecs und sportlichen Premium-Mountainbikes bestens aufgestellt“, so Ewald Hoedl.