· 

Kellys Estima 50

©Kellys Estima 50
©Kellys Estima 50

Das spanische Wort Estima heißt ins Deutsche übersetzt »Wertschätzung«. Treffender hätte Kellys das neue Tourenbike nicht betiteln können. Die gute Verarbeitung und robuste Bauweise des Aluminium-Rahmens lässt das Rad schon rein optisch sehr hochwertig erscheinen.

So gefällt uns auch das silbergraue Design, mit dezenten gelben Akzenten, sehr. Die Monotube-Geometrie lässt ein bequemes Auf- und Absteigen zu und stützt dadurch unseren ersten positiven Eindruck vom Estima 50. Ebenso wurde bei der Komponentenwahl auf Langlebigkeit und Wartungsfreiheit geachtet. 

 

Der Shimano Nexus 7-Gang-Antriebsstrang mit Na-benschaltung ist robust, wetterfest und zeichnet sich durch sein leichtgängiges Schaltvermögen aus. Beim Motor setzt Kellys auf den brandneuen STEPS E5000 mit 36 Volt von Shimano. Er verfügt über drei Leis-tungsmodi und ist dank der Bordanzeige einfach zu steuern. Der starke 418-Watt-Akku ist im Gepäck-träger integriert und lässt sich spielend herausneh-

men und wieder einsetzen. Das Cockpit wirkt aufge-räumt und übersichtlich. Eine Erwähnung ist vor allem die gut verlegte Kabelführung wert. Shimanos hydraulische 160-Millimeter Scheibenbremsen arbei-ten präzise und sorgen zuverlässig in jeglicher Situ-ation für Sicherheit.

 

Im Fahrbetrieb macht sich rasch die bequeme Sitz-position bemerkbar. Hierzu trägt auch der verstell-bare Vorbau, die gefederte Sattelstütze und die SR Suntour Federgabel mit 63 Millimetern Federweg sowie  Lockout - Funktion  bei.  Besonders  auf  Kopf-

steinpflaster und groben Feldwegen ist das gute Ansprechverhalten der Dämpfung spürbar. Bei der Bereifung setzt der Hersteller auf Bewährtes: So wurde das Estima mit Energizer Life Schlappen von Schwalbe ausgestattet, die sich durch Laufruhe und einer hervorragenden Traktion auszeichnen. Insge-samt können wir dem Estima ein überaus gelunge-nes Fahrverhalten bescheinigen. Selbst bei hoher Geschwindigkeit und in engen Kurven lässt sich das Kellys nicht aus der Ruhe bringen und gibt dem Piloten immer ein sicheres Gefühl.


 

Fazit: Kellys hat mit dem Estima 50 ein Tourenrad im Programm, das weder ausgiebige Überlandfahrten noch den überfüllten Stadtdschungel scheut.

 

 

Mehr Info : www.kellysbike.com