· 

enviolo hat mehr als 1.100 Händler für die MY2019-Saison ausgebildet 

©enviolo
©enviolo

enviolo gab heute bekannt, dass über 1.100  europäische  Einzelhändler, erfolgreich die ganztägigen Seminare der Schulungsreihe “MY2019” absolviert haben.

Das  Schulungsprogramm lief von Oktober 2018 bis März 2019 und umfasste insgesamt 56 Schulungen an 19  Standorten. In diesem Jahr wurde der Lehrplan um die MY2019-Schaltgruppen und ein umfangreiches  Work-shop-Segment aufgebaut, um sicherzustellen, dass die Händler mit den richtigen technischen  Kenntnissen für die kommende Fahrradsaison ausgestattet sind.  

 

„Für das Programm “MY2019” haben wir unser Angebot angepasst  und den Lehrplan auf die Bedürfnisse  der Ein-zelhändler durch ganztägige Seminare , kurze technische Einführungen, und vielfältigere Workshops ausgerichtet. Im Hinblick auf die Rückmeldungen, die wir nach jedem Seminar erhalten haben, bin ich  zuversichtlich, dass unser Team sein Ziel, Fahrradhändler auf die neue Saison vorzubereiten, klar erreicht  hat. Diese Rückmeldung der Teil-nehmer waren eine  Bestätigung unserer direkten Kundengespräche,  kombiniert mit einer praxisnahen Agenda.” sagte Richard Hilgart, Marketing Manager Global, enviolo. 

 

„Macht weiter so, es ist ein großartiges Stück Technik! ...Nach dem Training werden alle mit mehr Wissen  glänzen. Egal, ob man bereits Erfahrungen mit diesen Produkten gemacht hat, oder in dem Bereich völlig  neu war…”, sagte ein deutscher Einzelhändler. 

 

„Dies war eine der besten Schulungen, an denen ich je teilgenommen habe! Die meisten anderen  Schulungen bestanden nur aus einer Präsentation. Die Arbeit mit den Produkten an verschiedenen  Workshops, ist eine viel bessere Art und Weise, Teilnehmer weiterzubilden...”, sagte ein niederländischer  Teilnehmer. 

 

Mit dem Ziel, die After-Market-Aktivitäten in Europa auszubauen, nahm auch der Ketten- und  Ritzelhersteller KMC von Januar bis März als Partner an den Schulungsveranstaltungen teil. Die Trainer  von KMC nahmen an sechs Veranstaltungen in der DACH- und in der BENELUX-Region an den Face-to-Face-Workshops von enviolo teil. 

 

„In den enviolo-Seminaren wurde intensiv über stark beanspruchte Antriebsstränge an E-Bikes diskutiert.  Für uns war es eine großartige Gelegenheit, unsere optimierten Komponenten den Einzelhändlern direkt zu  erläutern. Vor allem unser 10.000km + Antriebsstrang, in Kombination mit der enviolo-Nabe, bekam viel  Aufmerksamkeit und galt als die perfekte Lösung für Menschen , die mehr als 5000km im Jahr fahren,“  sagte Rob Compas, von KMC. 

 

Angesichts des großen Interesses wird enviolo dieses Schulungsprogramm im Oktober 2019 erneut  anbieten, um Einzelhändler für MY2020 zu unterstützen.

 

Melden Sie sich über den enviolo-Newsletter an: https://bit.ly/2X2lnmh, um die neuesten Nachrichten über Trainingsstandorte, Produktentwicklung,  Webinare und andere Veranstaltungen zu erhalten.