· 

Accell Group bündelt Kompetenzen

©Accell Group
©Accell Group

Seit einiger Zeit arbeiten die Winora Group innerhalb der Accell Group an einer neuen Vertriebsstruktur, in

welcher ihre Stärken und Kompetenzen in der D-A-CH Region noch besser zum Tragen kommen.

Ziel der Reorganisation ist  es, ihren Fachhandelspartnern einen  noch  besseren Service zu bieten. Denn in

dieser Neuausrichtung nimmt der Fachhandel weiterhin eine zentrale Rolle ein.

 

Neue Regionalstrategie 

Im  Rahmen  der  neuen  Regionalstrategie  wird  der  Vertrieb  der  Accell-Marken  in  einer  Organisation zu-sammengeführt. Für das Verkaufsgebiet D-A-CH fokussiert sich die Winora Group strategisch auf die folgenden Marken bzw. Portfolios: 

Unter der Leitung von Steffen Alberth (Sales Director) werden die Vertriebsteams geführt von Florian Keller (Sales Manager Parts) sowie Stefan Walter (Verkaufsleiter Innendienst Bikes). Neu besetzt wird zudem die Position des Sales Managers Bikes. Beim Aufbau der neuen Organisation ist des weiteren Joost van Schaik (ehem. Leiter Vertrieb/Marketing GHOST) in seiner neuen Funktion als Head of New Business unterstützend tätig. 

 

Die  Geschicke  der  D-A-CH Region  werden  sowohl  im  Fahrrad-  als  auch  Teilebereich  von  den Standorten Schweinfurt (HAIBIKE, WINORA, E. WIENER BIKE PARTS) und Waldsassen (GHOST, LAPIERRE, KOGA) geleitet. Das Management-Team der neuen Organisation setzt sich aus Führungskräften der Ghost Bikes GmbH und der Winora Group zusammen. Die D-A-CH Region wird zukünftig in sechs Verkaufsgebiete (Areas) eingeteilt.

 

 

 

 

Deutschland

Süd-West – Area Manager: Dirk Burgstaller

Süd-Ost – Area Manager: Christian Morgenroth

Nord-West – Area Manager: Rainer Schröer

Nord-Ost – Area Manager: Michael Ramm

Unter  der  Führung  der  Area  Manager  stehen  in allen  Areas  drei  AD-Teams  als  Ansprechpartner  für die Fachhandelspartner zur Verfügung.

 


Österreich

Das Außendienst-Team in Österreich wird geleitet von Area Manager Karl Kölbl und betreut die Marken HAI-BIKE, WINORA und KOGA sowie das Portfolio von E. WIENER BIKE PARTS. Die Marken LAPIERRE und GHOST werden weiterhin von dem langjährigen Partner Schretzmayer Sport GmbH vertrieben. 

 

Schweiz

In der Schweiz wurde die neue Vertriebsstruktur bereits umgesetzt. Unter der Leitung von Area Manager Steven Jonckheere sind aktuell zwei AD-Teams für den Vertrieb der Marken GHOST/ LAPIERRE bzw. WINORA/ HAIBIKE inklusive E. WIENER BIKE PARTS verantwortlich.

 

Zeitlicher Ablauf

Die  Einarbeitungs-  bzw.  Übergabephase  ist  bereits  gestartet  und  wird  von  den  jeweiligen  Area  Mana-gern koordiniert. Dazu gehören u.a. gemeinsame Kundenbesuche, bei denen sie die systematische Umstel-lung mit unseren Fachhandelspartnern vorbereiten. Ab dem 1. Juli 2019 startet die Winora Group offiziell in der neuen Organisationsstruktur und wird im Zuge dessen ein neues Vertragswerk mit einheitlichen Konditionen für alle Marken einführen. 

 

Die Winora Group möchte an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass ihre Fachhandelspartner auch in der Übergangsphase wie gewohnt von ihren bisherigen Ansprechpartnern im Außendienst betreut werden.

 

Neuer Channel: Online Training Center 

 

Auch das Trainingsangebot wurde im Zuge der neuen Struktur erweitert: Für die Marke HAIBIKE können die Fachhandelspartner bereits seit einigen Wochen das neues Online Training Center nutzen, das mehr Flexibilität im Alltag ermöglicht. Verantwortlich für die neue Trainingsstrategie ist Ralf Reins als Head of Trai-ning mit seinem neuen Trainingsteam.

 

Accell D-A-CH Orderdays 

vom 27. - 30. Juli 2019 in Mainz

 

Die Neuheiten des Modelljahrs  2020 werden erstmals auf den Accell D-A-CH Orderdays vom 27. - 30. Juli 2019 in Mainz (Halle 45) vorgestellt.  Präsentiert  werden  u.a.  die  Marken  GHOST,  WINORA,  HAIBIKE, XLC,  KOGA,  LAPIERRE  sowie  das  Sortiment  von  E.  WIENER  BIKE PARTS.  Unterstützt  werden sie  hierbei  wie  gewohnt  von zahlreichen Lieferantenpartnern.

 

„Wir sind überzeugt davon, dass auch etablierte Marken gut daran tun, ihre bisherigen Erfolgsmuster regelmäßig zu überdenken. Mit unserer neuen Vertriebsstruktur werden wir gemeinsam mit unseren Fachhandelspartnern das Wachstum unseres Markenportfolios weiter beschleunigen.“, betont Dominik Thiele, Regional Director.

 

www.winora-group.de