· 

CYCLINGWORLD 2019 war ein voller Erfolg

Cyclingworld Düsseldorf 2019 - Der Besucherandrang war sehr groß. ©Nils Laengner
Cyclingworld Düsseldorf 2019 - Der Besucherandrang war sehr groß. ©Nils Laengner

Knapp 20.000 Fahrradbegeisterte und 240 Aussteller mit 300 Marken aus mehr als 25 Nationen bilanzierten die Macher der dritten CYCLINGWORLD Düsseldorf direkt nach Messeende. Damit machte die „Ausstellung für feinste Radkultur“ einen riesigen Schritt nach vorne und hat sich somit auch fest in den Eventkalender der europäischen Fahrradindustrie integriert. 

Über 600 eingeladene Händler besuchten die CYCLINGWORLD ebenso wie weit über 150 Pressevertreter aus der ganzen Welt. 

 

Aussteller aus über 25 Ländern konnten bei bestem Wetter den Besuchern ein breites Spektrum bieten, über 40 Firmen boten in der BROSE DemoArea und dem OffRoad-Track ihre Fahrräder für fast genau 3000 Testfahrten an, um die Hallen herum gab es diverse Ausfahrten, ein CycloCross-Rennen, ein Fixie-Crit, einen CargoBike-Cup und ein Bühnenprogramm mit Award-Verleihungen, Public Viewing von Mailand-San Remo und vielem mehr. All dies rundete ein herausragendes Wochenende für jeden Fahrradfreund ab, das Feedback war außergewöhnlich positiv.

Aufgrund der großen Menge von neuen Ausstelleranfragen, steht der Termin für 2020 auch bereits fest:

 

Am 21. & 22. März wird es zur vierten Auflage der CYCLINGWORLD auf dem Areal Böhler kommen, viele der diesjährigen Aussteller haben bereits zugesagt, die ersten Neuanmeldungen sind ebenfalls schon eingegangen. 

 

Mehr Infos: https://www.cyclingworld.de


Ein paar Impressionen von der diesjährigen Cyclingworld: