· 

PEXCO GmbH mit Gründersonderpreis Schweinfurts ausgezeichnet

Foto: Pexco
Foto: Pexco

Das Team der PEXCO GmbH um Susanne und Felix Puello freut sich über einen weiteren Award. Gestern Abend haben die Stadt und der Landkreis Schweinfurt zusammen mit dem Gründer-Zentrum GRIPS insgesamt vier Unternehmen und Unternehmer der Region für ihre Leistungen gekürt.

Der erstmalig eingeführte Sonderpreis der VR-Bank Schweinfurt eG ging an das unterfränkische Fahrradun-

ternehmen. Er ist Anerkennung für die herausragenden unternehmerische Leistungen und den Mut eine erfolgreiche Unternehmensgründung in die Wege geleitet zu haben.

Susanne und Felix Puello / Foto: Pexco
Susanne und Felix Puello / Foto: Pexco

 

„Dass unser Wille zum familiengeführten Entrepre-

neurship mit einem der wichtigsten regionalen Unter-nehmenspreise ausgezeichnet wird, hätten wir nie für möglich gehalten“, freut sich Susanne Puello, Ge-

schäftsführerin der PEXCO GmbH. „Allein die Nomi-

nierung war für uns eine ganz besondere Anerken-

nung, aber dass wir den Sonderpreis für unsere Leis-

tungen bekommen ist einfach großartig“. Die anwe-

senden Jury-Mitglieder spendeten viel Lob für das Geschäftsmodell, das die traditionellen Wurzeln der Fahrradstadt Schweinfurt mit modernen Ideen kombiniert. Am Donnerstagabend erhielten Susanne und Felix Puello den Sonderpreis der VR-Bank Schweinfurt eG. Im Juli 2017 gegründet, blickt der unterfränkische Fahrradhersteller auf eine beeindruckende Bilanz: 50 Mitarbeiter am Standort Schweinfurt, eine neue Firmenzentrale mit moderner eMobility World, Erschließung der wichtigsten Kernmärkte in Sachen Vertrieb, zwei vollständige Kollektionen der Marken R RAYMON und Husqvarna Bicycles.

 

 

 

 

Weitere Infos zu PEXCO unter www.pexco-bikes.com