· 

Sigma Sport AURA 60 USB

Mit einer 60 Lux-starker LED-Lichttechnik erhellt die Frontleuchte AURA 60 USB von Sigma Sport die Straße noch in 70 Metern. Weil die StVZO-zugelassene Leuchte gerade mal 105 Gramm wiegt, fällt die AURA 60 auf dem Lenker kaum ins Gewicht. Rennradfahrer werden sie deshalb auch mögen. 

Wie auch die sehr gleich-mäßige Lichtverteilung, die im Fern-, Nah und Seitenbereich eine optimale Sicht bietet, ohne dabei andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. Die Sigma Sport-Entwickler haben dafür eine hochwertige LED-Linse verbaut.

 

Die AURA 60 verfügt über insgesamt drei Leuchtmodi: Standard, Mid und Eco. Im Standardmodus leuchtet sie mit ihren leistungsstarken 60 Lux, wodurch sich eine Brenndauer von etwa vier Stunden ergibt. Im Mid-Modus wird die Leuchtstärke der AURA 60 auf die Hälfte reduziert, dennoch reichen die verbleibenden 30 Lux und 40 Meter Leuchtweite bedenkenlos für höhere Geschwindigkeiten aus. Im Mid-Modus erhöht sich die Akkuleis-tung dann auf gut sieben Stunden. Im Eco-Modus steigt die Brenndauer sogar auf zehn Stunden an, sodass die AURA 60 auch bei längeren Touren zuverlässig die Fahrstrecke mit 18 Lux erhellt. Laut Hersteller erfüllt die Leuchte den IPX4-Standard (Spritzwasserschutz).

 

Die AURA 60 USB ist seit Kurzem einzeln oder im Set mit der USB-Rückleuchte NUGGET II erhältlich. Das Micro-USB Ladekabel ist im Lieferumfang enthalten.

 

UVP  49,95 Euro / einzelne Leuchte

UVP  59,95 Euro / Setpreis

 

Weitere Infos auf www.sigmasport.de