· 

Ein Leichtgewicht mit Understatement - Vivax E-Gravel Due Vie

Ein Leichtgewicht mit Understatement unter den sportlichen E-Rennrädern ist das E-Gravel DUE VIE von Vivax. Aufgrund seiner besonderen Konstruktion bringt es das moderne Allround-Rennrad laut Datenblatt auf knapp unter 11,5 kg – inklusive eines Sattelrohrmotors und Akkumulators. Motor und Akku wiegen nur 1,8 kg. 

Damit ist es Unternehmensangaben zufolge das weltweit leichteste Gravel mit Motorunterstützung. Den elektrischen Antriebsmotor wie auch den elektrischen Speicher haben die Entwickler im Sattelrohr verbaut. Gesteuert wird der Motor über einen am Lenker befestigten Funktaster. Diese Kombination ermöglicht, je nach Bedarf, sowohl sportliches als auch komfortables Radfahren.
Aufgrund der perfekt abgestimmten Komponenten bleibt das gewohnte und authentische Fahrgefühl dennoch erhalten. Die Kombination aus 3-Stufen Bedieneinheit und Trittfrequenz erlaubt eine feine Abstimmung der Antriebsleistung zwischen 30 und 120 Watt. Wie Vivax mitteilt, lassen sich mit dem vollgeladenem Akku bei voller Leistung mindestens 1200 Höhenmeter oder 166 km bewältigen. Bei ausgeschaltetem Motor funktioniert das Bike dank Freilauf wie gewohnt widerstandslos.