· 

Aller guten Dinge sind drei für Selle Royal

Die italienische Fahrradmarke Selle Royalfeiert die dreifache Design-Auszeichnung für ihr neustes Produkt eZONE– der weltweit erste eBike-spezifische Sattel. Nachdem der Sattel dieses Jahr bereits einen Design und Innovation Award sowie einen iF Design Award gewonnen hat, konnte er auch beim kürzlich stattfindenden Red Dot Design Award – einer der weltgrößten Design-Wettbewerbe – die Jury überzeugen und erhielt eine Auszeichnung für Produktdesign.

Bei der Bekanntgabe der Gewinner am 9. April zeichnete die Red Dot Jury den eZONE-Sattel in der Kategorie „Produktdesign“ für seine „hohe Designqualität“ aus – ein verdienter Erfolg angesichts der intensiven Forschung, die im Rahmen der Entwicklung des Sattels betrieben wurde.

 

eZONE ist das Ergebnis der ersten umfassenden Studie zum Nutzungsverhalten von eBike-Usern, die Selle Royal zusammen mit weltweit führenden Designern von Designworks, einer BMW Group Tochtergesellschaft, durchgeführt hat. In der Studie wurden einige besondere Leistungsmerkmale von eBike-Fahrern ermittelt, die von einem eBike-spezifischen Satteldesign profitieren könnten.

 

Professor Dr Peter Zec, Gründerund Präsident des Red Dot, sagte: “Dieses Jahr haben wir Einreichungen aus 59 Ländern erhalten…[Selle Royal hat] allen Grund, stolz auf ihre Auszeichnung zu sein, da sie im Wettbewerb mit den Besten der Industrie überzeugen konnten.” 

Auch das Urteil des renommierten iF DESIGN AWARDs war positiv: „Selle Royal´s eBike-Sattel konnte die 63-köpfige Jury, bestehend aus unabhängigen Experten aus der ganzen Welt, für sich gewinnen – mit seiner einzigartigen Sicherheit, Komfort und Fahrleistung. Die Konkurrenz war stark: über 6.400 Einsendungen aus 54 Ländern wurden eingereicht, in der Hoffnung, das Qualitätssiegel zu erhalten.“

 

Anfang des Jahres 2018 hat der Sattel einen Design & Innovation Award gewonnen, bei dem ihn die Jury als „Hauptakteur des eBike-Marktes“ und „das Design als Sicherheitsgeber während der Beschleunigung, das dem Fahrer mehr Kontrolle über sein Fahrrad erlaubt“ bezeichnete.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0