· 

HARTJE bei SRAM Europas Nummer Eins

HARTJE SRAM Distributor Award: Jason West, Harry Kirchhoff, Kai Schlemermeyer, Tibor Gijssen
HARTJE SRAM Distributor Award: Jason West, Harry Kirchhoff, Kai Schlemermeyer, Tibor Gijssen

Die Hermann Hartje KG wurde vom US-amerikanischen Komponentenhersteller SRAM für ihr besonderes Engagement im vergangenen Jahr ausgezeichnet. Ausschlaggebend für die Auszeichnung waren neben dem Aftermarket-Umsatz auch die Kriterien Ersatzteilversorgung, Kommunikation zum Fachhandel sowie Service. Der Award zeichnet HARTJE als Nummer Eins Distributor für die gesamte SRAM Gruppe in Europa aus. Die Preisverleihung fand Anfang März in Taichung im Rahmen des Aftermarket Meetings statt.

Ian Young, SRAM Director Aftermarket Sales EMEA: „Bereits seit vielen Jahren unterstützt HARTJE mit besonders großem Engagement unsere SRAM Marken. In einem für die gesamte Branche schwierigen Jahr, gelang es HARTJE mit seiner Performance unsere Erwartungen zu übertreffen. HARTJE zeigte starkes Engagement beim Vertrieb unserer Marken SRAM, RockShox, TRUVATIV und QUARQ an den Fachhandel und leistete eine hervorragende Arbeit bei der Einführung neuer Produkte in den Markt. Besonders hervorzuheben ist die hervorragende Kommunikation von HARTJE mit dem Fachhandel; der Markt wird stets mit allen relevanten Informationen zu SRAM-Produkten informiert. HARTJE hat sich die Auszeichnung als „European Distributor of the Year“ mehr als verdient. Wir freuen uns auf die weitere großartige Partnerschaft mit HARTJE in der Zukunft.“

Dirk Zwick, Mitglied der HARTJE Geschäftsleitung: „Diese Auszeichnung ist für das ganze Unternehmen HARTJE eine besondere Ehre, denn sie ist das Ergebnis einer unternehmensweiten Anstrengung. SRAM ist mit all seinen Marken für HARTJE ein sehr wichtiger Partner. Insbesondere vor dem Hintergrund eines anspruchsvollen Marktumfelds, zeigt diese Auszeichnung, das große Potenzial, das HARTJE mobilisieren kann, indem wir konsequent auf unsere Stärken Logistik, Fachhandelsnähe, Beratungs- und Servicekompetenz setzen.“