· 

Kruitbosch verstärkt Führungsspitze der Marke Cortina

Der 29jährige Robbert-Jan Stals ergänzt seit Januar das Management
Der 29jährige Robbert-Jan Stals ergänzt seit Januar das Management

Der niederländische Gesamtlieferant Kruitbosch baut die Führungsspitze seiner Lifestyle-Fahrradmarke Cortina weiter aus. Der 29jährige Robbert-Jan Stals ergänzt seit Januar das Management. Als Manager Business Development sind er und sein Team für den Vertrieb und die Entwicklung des Partnernetzwerks der Lifestyle-Händler in Deutschland, den Niederlanden und Belgien verantwortlich. 

Er hat langjährige Erfahrung im Business Development und dem Roll-Out strategischer Projekte und war zuletzt in der Automobil-Industrie, u.a. bei Pons Automobielhandel und Audi Niederlande tätig.


„Cortina“ ist eine Marke von Kruitbosch in Zwolle (NL), einem Gesamtlieferanten für Zweiradexperten in den Niederlanden, Belgien und Deutschland. Mit 60 Jahren Erfahrung hat sich Kruitbosch in der Fahrradbranche zu einem festen Wert für alles, was mit Fahrrädern zu tun hat, entwickelt. Neben den stark wachsenden Marken Cortina und Alpina bietet Kruitbosch auch ein komplettes Sortiment an Fahrradteilen und -zubehör.

 

Unter dem Motto „Dutch Fashion Bikes“ steht Cortina für modische Fahrradmodelle, mit denen man sich gerne sehen lässt. Mit einem Marktanteil von über zwanzig Prozent gehört Cortina zu einem der Marktführer in den Niederlanden: jedes fünfte verkaufte Stadtfahrrad ist ein Cortina-Fahrrad. Die Kollektion beinhaltet Stadträder und E-Bikes für Damen und Herren sowie Zubehör.