· 

PEXCO Roadshow ein voller Erfolg

Das gesamte PEXCO Team bedankt sich bei allen anwesenden Händlern, Partnern, Medienvertretern und Besuchern für das positive Feedback
Das gesamte PEXCO Team bedankt sich bei allen anwesenden Händlern, Partnern, Medienvertretern und Besuchern für das positive Feedback

Gelungener Auftakt: Mit mehr als 400 Händlern und 600 anwesenden Gästen, Journalisten und Industriepartnern übertraf die erste PEXCO LET’S GET STARTED TOUR2018 alle Erwartungen. In den Städten Hamburg, Nürnberg und Anger bei Salzburg präsentierte der neue unterfränkische Fahrradhersteller zum ersten Mal die Kollektionen der Marken Husqvarna Bicycle und Raymon. Das Feedback war durchwegs positiv und die waren Besucher begeistert – genau wie das gesamte PEXCO Team aus Schweinfurt.

 

„Obwohl wir schon viele Roadshows und Händler-Events organisiert haben, so war die erste PEXCO Roadshow für uns etwas ganz Besonderes“, resümieren Susanne und Felix Puello, die Geschäftsführer der PEXCO GmbH.

 

„Das positive Feedback von Seiten der Besucher und der Zuspruch unserer Partner macht uns glücklich und stolz zugleich.“

Erster Stopp der PEXCO LET’S GET STARTED TOUR2018 in Hamburg.
Erster Stopp in Hamburg
Letzter Stopp in Anger bei Salzburg
Letzter Stopp in Anger bei Salzburg

 

Bereits am 22. November startete die Roadshow in Hamburg und führte über Nürnberg nach Anger bei Salzburg. Während der insgesamt sechstägigen Tournee stand das gesamte Team den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite und informierte über die neuen Modelle der Marken Husqvarna Bicycle und Raymon. Vor Ort konnten sich die Besucher nicht nur ausführlich über die einzelnen Kollektionen informieren, sondern auch erste Testfahrten vornehmen.

„Wir möchten uns bei allen Besuchern von Herzen bedanken. Die Roadshow hat uns gezeigt, dass wir weiterhin viel Rückhalt und Vertrauen in der Branche genießen. Jetzt ist es an uns, diesem Vorschuss auch gerecht zu werden“, erklären die Puellos weiter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0