· 

Cyclingworld Düsseldorf geht in die nächste Runde

Cyclingworld Düsseldorf findet am 07. & 08. April 2018 statt
Cyclingworld Düsseldorf findet am 07. & 08. April 2018 statt

Am 07. und 08. April 2018 geht die Cyclingworld Düsseldorf in die nächste Runde. Eine innovative Messe, welche sich als Wegweiser und Vorreiter rund um die Themen Fahrrad und E-Bike versteht. In den Alten Schmiedehallen des Areal Böhler wird sich an diesem ersten April-Wochenende erneut alles um das moderne Zweirad drehen, das Karl Drais vor 200 Jahren mit seiner Idee losgetreten hat.

Und was man jetzt schon sagen kann ist: Europas neue Ausstellung für feinste Radkultur wächst und gedeiht prächtig.

Nachdem bei der Premiere im März 2017 insgesamt 122 Aussteller mit 174 Marken vertreten waren, belief sich kurz nach der Eurobike die Zahl der Aussteller, welche Standflächen für 2018 reserviert haben, bereits auf mehr als 170.

Hierzu Projektleiter Torsten Abels: „Dass wir bereits im September 50 Aussteller mehr auf unserer Liste haben als die finale Zahl aus dem Vorjahr, übertrifft – ehrlich gesagt – sogar unsere Erwartungen. Zumal wir auf der Eurobike in Friedrichshafen, der Interbike in Las Vegas, der Bike Brussels und der Cycle Show Birmingham noch unzählige, sehr positive Gespräche mit Unternehmen der Branche geführt haben. Um zu sagen, wo genau wir am Ende in 2018 landen werden, ist es ganz sicher noch deutlich zu früh, aber wir sind auf alles bestens vorbereitet und haben bereits zusätzliche Hallen eingeplant."

Cyclingworld Düsseldorf findet am 07. & 08. April 2018 statt
Cyclingworld Düsseldorf findet am 07. & 08. April 2018 statt
Das Thema Hallen lässt Fahrradliebhaber in der Tat bei der Cyclingworld Düsseldorf sehr schnell ins Schwärmen geraten, denn das alte Industrie-gelände auf dem Areal Böhler in Düsseldorf setzt neue Maßstäbe und dürfte ganz sicher zu den europaweit schönsten Locations zählen, die der Fahrradbranche zur Verfügung stehen.
Daher lautet auch ein Motto der Messe: „Das schönste Ambiente für die schönsten Produkte.“ Diesem Anspruch gerecht zu werden, ist auch im Jahr 2018 das Ziel der neuen Messe in der Landeshauptstadt von NRW.

 

So individuell wie die Geschmäcker sind, so individuell und vielfältig ist auch die Cyclingworld selbst:
Egal ob Hightech-Räder, Cargobikes, Urbanbikes, Retrobikes oder stylische und moderne E-Bikes. Das alles gehört dazu, ebenso wie Bike-Fashion, Radreisen, Sporternährung, Upcycling-Produkte oder modernste Computer-Apps, die deutlich machen, dass auch das Fahrrad in einem neuen Zeitalter angekommen ist.
Cyclingworld Düsseldorf findet am 07. & 08. April 2018 statt
Cyclingworld Düsseldorf findet am 07. & 08. April 2018 statt

Die Ausstellung für feinste Radkultur wird abgerundet durch ein umfang- und abwechslungs-reiches Rahmenprogramm:

Award-Vergabe, Bike Art, Bühnenprogramm, Cargobike Challenge, Cyclocross-Race, Foto-Ausstellungen, Le Cinéma Velo, Social Rides, Vinyl-Predigt und vieles mehr.

 

Die Cyclingworld Düsseldorf, eine neue Ausstellung für feinste Radkultur in Europa, findet einmal jährlich jeweils kurz vor Beginn der Radsaison statt und dient dabei für Fahrradfreunde, für Fahrrad-händler sowie für Vertreter der Fahrradindustrie als Impulsgeber für die jeweils kommende Saison. Die Cyclingworld Düsseldorf versteht sich als Erlebniswelt, Trendsetter, Visionär und Aufklärer rund um die Themen Fahrrad und E-Bike.

 

Alle Informationen zur Fahrradmesse CYCLINGWORLD Düsseldorf finden Sie unter:  www.cyclingworld.de

 

Über CYCLINGWORLD Düsseldorf

Veranstalter der CYCLINGWORLD Düsseldorf ist die seit 2008 in dieser Stadt etablierte und seitdem international tätige Veranstaltungsagentur Events4ideas GmbH. Stefan Maly, Geschäftsführer und Initiator der Cyclingworld, ist nicht unerfahren, wenn es darum geht, alte, authentische und vor allem große Industrielocations mit trendigem Lifestyle zu füllen. 2001 gründete er bereits das Les Halles Düsseldorf auf dem Areal der ehemaligen Güterabfertigung Düsseldorf Derendorf, die bekannte Mischung aus Flohmarkt, Café/Restaurant, Club und Eventlocation in der Landeshauptstadt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0