1. Deutsche Schülermeisterschaft startet in Bayern

Am 23.09.2017 startet die 1. Deutsche Schülermeisterschaft im bayerischen Rappershausen. Knapp 300 Schüler und Schülerinnen aus den Bundesländern NRW, Niedersachsen, Berlin, Saarland und dem Gastgeberland Bayern haben ihr Erscheinen angekündigt.

 

Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) und die AKTIONfahrRAD (AFR) kooperieren beim Aufbau dieser Deutschen Schulsportmeisterschaft Mountainbike. Einen entsprechenden Kooperationsvertrag unterzeichneten im Mai BDR-Präsident Rudolf Scharping und AFR-Beiratsvorsitzender Ulrich Fillies. Sämtliche Aktivitäten sind unter der Marke „schoolbikers“ (www.schoolbikers.de) gebündelt.

 

Die Kooperationspartner vertreten die Auffassung, dass sich Präferenzen der Mobilität und der sportlichen Aktivität schon im Jugendalter bilden. Um diese Zielgruppe für das Fahrrad zu erreichen, ist es unumgänglich, die Schulen bei Radaktivitäten mit einzubinden und diese zu unterstützen. Geschicklichkeit, Ausdauer und schnelle Auffassungsgabe sowie eine gehörige Portion „action“ sind in erster Linie sportliche Merkmale, mit denen Schülerinnen und Schüler erreicht werden. Darum fiel die Entscheidung, zunächst eine Mountainbikemeisterschaft durchzuführen, nicht schwer. Gerade beim Mountainbiking werden alle vorbezeichneten sportlichen Attribute vortrefflich erfüllt.

 

Folge dieser Überlegungen ist die Implementierung eines bundesweit agierenden Bundeslehrteams. Mitglieder dieses Bundeslehrteams sind die Schulsportbeauftragten der Länder. Dieser ist sinnvollerweise direkt beim Radsport-Landesvorstand angegliedert. Der Schulsportbeauftragte unterstützt bei der Zusammenführung der radaffinen Schulen mit den jeweils ortansässigen Vereinen. Zudem sorgt der Landesschulsportbeauftragte für Aus- und Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte und baut mit deren Hilfe Schul- und Landesmeisterschaften auf. Die Sieger der Landesmeisterschaften werden dann zukünftig bei der Deutschen Schülermeisterschaft den Schülermeister ausfahren.

 

Weitere Informationen:

 

Bund Deutscher Radfahrer e.V. , Berend Meyer, 0152 33919796,

meyer.bdr@gmx.de oder www.rad-net.de

AKTIONfahrRAD gGmbH, Ulrich Fillies, 05202-9935335, info@aktionfahrrad.de

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0