MAVIS – neue E-Bike-Linie von TranzX

Mit seiner neuen E-Bike-Linie MAVIS will TranzX vor allem jüngere Radfahrer  ansprechen, die sich zu ihrem Lebensstil passende (E-)Bikes wünschen.  Die neue MAVIS-Produktlinie wird nun auf der Eurobike in Friedrichshafen vom 30. August bis 2. September 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

 

Design, Spaß und Mobilität sind die Kernbegriffe, die TranzX in den Vordergrund stellt. Laut TranzX entdecken immer mehr junge Radbegeisterte die Vorteile von E-Bikes und stellen somit neue Ansprüche an die Hersteller. Die steigende Zahl jüngerer Kunden legt Wert auf Design und wird immer sportlicher – ein Trend, der bereits Anfang 2017 vom Zweirad-Industrie-Verband E.V. (ZIV) bestätigt wurde. MIt der trendigen neuen MAVIS-Linie greift Tranz-X nun diese Wünsche auf und richtet sich unmittelbar an preissensitive und designbewusste Käufer.
 
Die neue Linie passt genau zum Lebensstil verantwortungsbewusster Radbegeisterter, wobei die jüngeren Generationen E-Bikes auch als eine coole und umweltgerechte Art der urbanen Fortbewegung entdecken. Wer heute auf nichts verzichten und das Radfahren genießen will, ohne Kompromisse hinzunehmen, für den bietet das MAVIS-Rädersortiment Style und Qualität, und das vor allem auch zu einem bezahlbaren Preis. Die MAVIS-Bikes von TranzX werden ab 2018 zum Einsteigerpreis von 1.199,00 Euro erhältlich sein.
 
Um das Vergnügen einer Fahrt mit dem MAVIS E-Bike selbst zu erleben, besuchen Sie uns am Stand von TranzX in Halle A6–307 auf der Eurobike oder schauen Sie sich E-Bike-Action im Demo Area DA-405 an.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0