Wachstumsboom in Polen – BMZ bezieht neues Gebäude

"Mit dem neuen Gebäude sind wir für den stark wachsenden Markt von Lithium-Ionen Batterie-Systemen sehr gut aufgestellt und können die Produktion weiter ausdehnen. Insbesondere im Bereich E-Busse, die verstärkt im öffentlichen Sektor eingesetzt werden, ist BMZ Polen Vorreiter“, erklärt Sven Bauer, CEO & Founder der BMZ Group.

 

 Den Neubau entwickelte die BMZ Group mit der Firma Hochtief als Projektentwickler. „In den Neubau von BMZ Polen haben wir rund 20 Millionen Euro investiert“, so Bauer. Der Neubau begann in 2016 und dauerte ca. 1,5 Jahre. Auf der Baustelle für BMZ Polen arbeiteten über 100 Arbeiter, auf einer Fläche von rund 46.000 Quadratmetern wurden rund 130 Tonnen Stahl verbaut.
 
BMZ Polen produziert Batterien für E-Busse
BMZ Polen fokussiert sich auf die Entwicklung von E-Bus Batterien für den öffentlichen Verkehr. Das speziell von BMZ Polen entwickelte Design garantiert hohe Effizienz und eine lange Lebensdauer, die durch die Vorreiter-Stellung im Bereich Lithium-Ionen Technologie bei BMZ ermöglicht wird. BMZ Polen wurde 2010 gegründet und erwirtschaftete mit rund 650 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 88,9 Mio USD in 2016. Ende 2017 werden über 300 Werker in der Produktion bei BMZ in Polen arbeiten.
 
Global Player für Lithium-Ionen Batterie-Systemlösungen
BMZ Group ist Global Player bei der Herstellung von Lithium-Ionen Systemlösungen. Die Gruppe hat ihr Headquarter in Deutschland und Produktionsstätten in China, Polen und in den USA sowie Dependancen in Japan und Frankreich. Zudem gibt es weltweit Research & Development Standorte. BMZ verfügt über mehr als 20-jährige Erfahrung, über 2.000 Kunden und realisiert rund 250 neue Projekte pro Jahr.
 
Tier-One-Lieferant für vielfältige Anwendungen
Die BMZ Group produziert als Tier-One-Lieferant Lithium-Ionen-Anwendungen für alle Marktsegmente und Produkte, die Batterien benötigen. BMZ ist Systemlieferant für alle Arten von Produkten mit Lithium-Ionen-Anwendung wie z.B. Energy Storage Systeme, E-Bikes, Großbatterien für Busse, Gabelstapler, E-Boote, Flurförderfahrzeuge, Kehrmaschinen, Aerospace-Anwendungen, Power und Garden Tools sowie Medizingeräte. BMZ entwickelt, dokumentiert und konstruiert Komponenten von Lithium-Ionen-Systemen der Produkte des Kunden. Rund 2.300 Mitarbeiter arbeiten weltweit für die BMZ Group. Dadurch werden Kostenvorteile für unsere Kunden realisiert.
 
Innovative Produkte für die Zukunft
BMZ Group entwickelt innovative Produkte mit Technologien für die Zukunft. Unsere Mitarbeiter arbeiten mit Begeisterung an Produkten, mit denen Elektromobilität sowie der Einsatz von Photovoltaikprodukten gefördert werden. Unsere Produkte dienen der Schonung von Ressourcen und reduzieren CO2-Emissionen ebenso wie Lärmemissionen. Damit tragen wir zu einer nachhaltigeren Entwicklung bei.
 
HOCHTIEF Infrastructure International
Seit mehr als 100 Jahren baut HOCHTIEF auf der ganzen Welt und blickt damit auf eine lange Tradition und Erfahrung mit den Besonderheiten des Bauens in anderen Kulturen zurück. Durch den Mix aus ingenieurtechnischer Kompetenz, dem erfahrenen Projektmanagement und dem Wissen um die Besonderheiten der jeweiligen Länder führt Hochtief seine Projekte zum Erfolg. In Polen liegen die Stärken des Unternehmens im Büro- und Wohnungsbau. HOCHTIEF Polska verwirklicht aber auch erfolgreich Infrastrukturprojekte wie Flughäfen, Häfen und Industriegebäude.

 

Sven Bauer ist mit der BMZ-Group auf Expansionskurs © BMZ
Sven Bauer ist mit der BMZ-Group auf Expansionskurs © BMZ

Kommentar schreiben

Kommentare: 0