Team "BORA – hansgrohe" mit Krombacher "o,0%"

 ©BORA-hansgrohe / VeloImages
©BORA-hansgrohe / VeloImages

Die deutsche Traditionsbrauerei Krombacher ist Sponsoringpartner des großen deutschen Profi-Radteams "BORA – hansgrohe". Krombacher ist bereits als Sponsor der großen Ballsportarten Fußball und Handball tätig. Jetzt investiert die große deutsche Brauerei erstmals in den Radsport.

 

Regeneration spielt im Radsport eine entscheidende Rolle. Neben hochentwickelter Sportnahrung und natürlich biologischen Obst- und Gemüsesäften steht den Fahrern von BORA – hansgrohe nun eine weitere Alternative zur Verfügung, um Dehydrierung schmackhaft auszugleichen. Als offizieller Supplier des Teams stellt Krombacher ab der Saison 2017 ein o,0% Pils und – eine nationale Neuheit – ein o,0% Weizen als isotonische Durstlöscher zur Verfügung. Dank eines von Krombacher neu entwickelten Brau- bzw. Entalkoholisierungsverfahrens beträgt der Alkoholgehalt bei beiden 0,0%. Die isotonische Wirkung entsteht dabei, weil Krombacher o,0% denselben osmotischen Druck aufweist wie Blut. Dadurch werden wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamin B12 oder Folsäure noch besser vom Körper aufgenommen.
 
Teammanager Ralph Denk erläutert:  "In unserer Philosophie ride.natural sind klassische Softdrinks ein No-Go. Für unsere Fahrer ist es daher immer gut eine Alternative bei gesunden Getränken zu haben. Wenn es sich dann auch noch um ein schmackhaftes Bier handelt, umso besser. Mit dem o,0% haben wir einen perfekten Fit zwischen Krombacher und Team gefunden.
Als Teammanager bin ich aber aus einem anderen Grund sehr stolz auf diese Partnerschaft. Krombacher ist seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner für Fußball oder Handball, zusätzlich Presenter für Formel 1 bei RTL; es ist ein schönes Zeichen für den deutschen Radsport, wenn solche Unternehmen nun in unsere Sportart investieren. Dass die Wahl von Krombacher auf mein Team BORA – hansgrohe gefallen ist, freut mich wirklich sehr. Ich hoffe, dass in den nächsten Jahren weitere deutsche Leitbetriebe wieder bereit sind, den Radsport in Deutschland zu unterstützen."
 
Und Uwe Riehs, Geschäftsführer Marketing der Krombacher Brauerei, erklärt: "Wir freuen uns, mit dem Radteam von BORA - hansgrohe das deutsche Top-Team zu unterstützen und durch unser Engagement dem Radsport in Deutschland zu einem weiteren Aufschwung zu verhelfen. Unsere Partnerschaft bietet eine sehr gute Möglichkeit, unsere neuen Krombacher o,0% Produkte glaubhaft und authentisch als die natürliche Alternative zu Wasser und künstlichen Erfrischungsgetränken all denjenigen zu präsentieren, die bewusst auf jeglichen Alkohol – aber nicht auf Geschmack – verzichten möchten."

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0