BIKE&CO startet in die Messesaison für Endverbraucher

BIKE&CO startet in die Messesaison für Endverbraucher
© BICO - Astrid Durstewitz

Vier Händler aus dem Stuttgarter Raum präsentieren sich mit Gemeinschaftsstand auf der CMT

 

Über 70.000 Besucher zählten die Organisatoren der CMT Stuttgart am vergangenen Wochenende, in dessen Rahmen auch die „Fahrrad- und Erlebnisreisen mit Wandern“ stattfand.

Auf insgesamt 180qm präsentierten sich die „Weigl Zweiradzentrale“ aus Sindelfingen, „Rad Sport Koch“ aus Weil der Stadt, „Zweiradhaus Maier“ aus Gerlingen und „Dirks Fahrräder und mehr“ aus Schönaich unter der Flagge des Fachhandelsverbands BIKE&CO. Die Fahrradhändler wurden dabei tatkräftig von renommierten Marken wie Falter, Morrison, Winora, Haibike, Scott, Gudereit, SQ-Lab, KED, SHIMANO und Uebler unterstützt und sorgten damit für das Gesprächsthema auf der Messe.

 

Für Uwe Maier vom Zweiradhaus Maier war die Messe ein voller Erfolg. „Das Interesse der Messebesucher war sehr groß, gerade aus dem Stuttgarter Umkreis. Das stärkt uns Fahrradfachhändlern natürlich den Rücken. Der Kunde braucht einfach gute Beratung und fordert diese auch von uns. Wir haben viele wichtige Kontakte geknüpft und haben auch bereits die ersten Messekunden im Geschäft begrüßt.“

 

Auch der Fachhandelsverband BIKE&CO sieht den Auftritt auf der CMT positiv. „Die Messen bieten uns eine gute Plattform, unsere Händler in ihrer jeweiligen Region zu unterstützen“, so Georg Wagner, Leiter Marketing bei BIKE&CO. „Wir freuen uns auch unsere hochqualitativen Fahrradmarken „FALTER“ und „MORRISON“ auf Endverbrauchermessen zu präsentieren. Wir haben aber mit über 700 angeschlossenen Fahrradfachhändlern deutschlandweit ein sehr großes Netzwerk. BIKE&CO und seine Partner konnten wir mit dem Auftritt auf der CMT wieder ein Stück bekannter machen. Das kommt allen angeschlossenen Händlern zu Gute.“

 

Bereits im vergangenen Jahr hatte die Verbundgruppe BIKE&CO auf der „Rad & Outdoor“ in Bremen den Prototyp für die Saison 2017 aufgestellt. Damals haben sich 5 Händler aus Bremen und Umgebung präsentiert. BIKE&CO unterstützt seine Fachhändler in diesem Jahr bei insgesamt fünf weiteren Endverbrauchermessen in München, Bremen, Berlin, Dortmund und Frankfurt.

 

 

 

Über BIKE&CO: Der 1992 gegründete Verband mit Sitz im westfälischen Verl ist mit über 700 Fachhandelsmitgliedern eine der größten Handelskooperationen in der Fahrradbranche. Händlernetzwerke unter dem Logo „BIKE&CO“ gibt es auch in der Schweiz und Dänemark mit weiteren 100 angeschlossenen Fachhandelsmitgliedern.

 

Neben einem dichten Netz an Streckenlieferanten im Rad- und Zubehör-Bereich bietet das Unternehmen mit den Exklusivmarken Falter und Morrison auch eigene Räder, ein wertvolles Teile- und Zubehörsortiment sowie ein breites Dienstleistungsportfolio an. Das hochmoderne 13.000 qm große Logistikzentrum fasst über 7.500 Artikel im Fahrrad-, Teile- und Zubehörsortiment und ermöglicht einen Lieferservice binnen 24 Stunden.

 

Quelle: PM BICO Zweirad Marketing GmbH

Kommentar schreiben

Kommentare: 0