Fast & Tricky: Neue Zauberberg-Strecke

Foto: Zauberberg Semmering – Streckenbauer Uwe Degwerth bei der Testfahrt
Foto: Zauberberg Semmering – Streckenbauer Uwe Degwerth bei der Testfahrt

Der Bikepark Semmering lockt mit einer neuen Downhill-Strecke. Der Vorteil für die Biker besteht darin, dass durch die neue Strecke eine zusätzliche Fahr-Variante bis zur Freeride-Brücke möglich ist. So ergeben sich viele Möglichkeiten, ins Tal zu fahren.

 

Im Bikepark Semmering gibt es Freeride- und Downhillstrecken für alle Könnerstufen: von der leichten Flowline bis zur extrem anspruchsvollen Downhillstrecke. Das Angebot im Bikepark Semmering ist breit gefächert und bietet Abwechslung und Herausforderungen – sowohl für Sportler als auch für Familien.

 

Seit Anfang Juli 2016 steht für alle Downhiller eine brandneue, sehr selektive Strecke im Bikepark zur Verfügung: "Fast & tricky", ein 1300 Meter langer Trail. Die Freeridestrecke bietet 20 Sprüngen und Obstacles.

 

Die neue Strecke "Fast & Tricky" wurde in einer Bauzeit von zehn Wochen fertiggestellt, davon waren fünf Wochen Baggerarbeiten und fünf Wochen Handarbeit.

 

Durch die neue Strecke ist eine zusätzliche Fahr-Variante bis zur Freeride-Brücke möglich, und es ergeben sich dadurch viele Möglichkeiten, ins Tal zu fahren.

Der coole Mix an Trails, Jumps und Tables sorgt dafür, dass auch Adrenalin-Junkies nicht zu kurz kommen!

 

Öffnungszeiten Bikepark Semmering:

  • Juli und August: täglich von 9.00 – 17.00 Uhr
  • Sept./bis 26.10.: Donnerstag bis Sonntag 9.00 bis 17.00 Uhr
  • www.semmering.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0