Bayreuther Contre la Montre – gegen die Uhr

© Frank Übelhack
© Frank Übelhack

Der Radsportevent "Bayreuther contre la Montre" – Besiege die Uhr!“ findet am 25. September 2016 Rund um die Therme Obernsees im Herzen der Fränkischen Schweiz in Nordbayern statt.

 

"Wie im Vorjahr wird das das Rennen zur Sicherheit der Teilnehmer komplett unter Vollsperrung ausgetragen. Wir freuen uns erneut auf viele Teilnehmer aus ganz Deutschland", sagt Organisationschef Frank Übelhack vom Team Icehouse e. V.
 
Der Startbereich nahe der Therme Obernsees bietet viele Vorteile, da nun für die Teilnehmer und Besucher genügend Parkplätze vorhanden sind. Durch die Zusammenarbeit mit der Therme Obernsees können die Finisher nach dem Rennen kostenlos in den verschiedenen Innen– und Außenbecken mit Massagedüsen, Nackenduschen, Sprudelliegen und Temperaturen zwischen 30 C° und 36 C° entspannen. Die Siegerehrung findet vor dem Eingang der Therme Obernsees statt.
 
Vor der Entspannung erwartet die Teilnehmer Tour-de-France-Feeling. Die Aktiven werden – wie auch in den Vorjahren – von der Zeitfahrrampe im 1-Minuten-Takt auf die Strecke über 21,3 km auf Höhe der Einfahrt zur Therme Richtung Plankenfels geschickt. Zum Wendepunkt gilt es nur geringe Höhenmeter zu absolvieren, welche dann viel Power direkt nach dem Wenden geben um mit Vollgas weiterzufahren. Danach geht es zum Wendepunkt nach Obernsees um die Strecke nochmal zu absolvieren und mit einer guten Performance zu finishen. Für jeden Jedermann gibt es hier Höchstgeschwindigkeit. Da das Starterfeld begrenzt ist, ist eine zeitnahe Anmeldung sinnvoll.

 

 

Jedermann-Rennen Einzelzeitfahren BAYREUTHER CONTRE LA MONTRE –

Besiege die Uhr! 

 

  •         Datum: Sonntag, 25. September 2016
  •         Start/Ziel: St2186 Nahe Therme Obernsees (An der Therme 1, 95490 Obernsees)
  •         Strecke: 21,3 Kilometer flach
  •         Renninformationen: Einzelstarts im 1-Minuten-Takt
  •         Veranstalter: Team Icehouse e.V. Bayreuth – www.team-icehouse.de
  •         Homepage: www.contre-la-montre.de
  •         Facebook: https://www.facebook.com/ContreLaMontre.de

 
 

© Frank Übelhack
© Frank Übelhack

Kommentar schreiben

Kommentare: 0