NC-17: Top-Stromversorgung fuer datenhungrige Biker

Der innovative Zubehör-Hersteller NC-17 Europe GmbH hat jüngst den Elektronik-Spezialisten BeOnBike übernommen und baut nun seine Connect-Produktlinie aus. Neu für datenhungrige Biker ist die Stromversorgung "Connect AppCon GT#1", die Energie aus dem Nabendynamo liefert.

 

Die NC-17 Europe GmbH, bekannt als innovativer High-End-Hersteller von professionellen Bike-Tuningparts, gibt die Übernahme des Technologieunternehmens BeOnBike bekannt. Durch die Eingliederung des 2013 in München gegründeten Anbieters von Elektronik-Lösungen fürs Fahrrad festigt die NC-17 Europe GmbH ihre Position im schnell wachsenden Zubehörmarkt der sogenannten "Smartbikes" und baut ihre Connect-Produktlinie weiter aus. Bei dieser dreht sich alles um Hard- und Software für Radfahrer in Zeiten von Smartphone und GPS.


Das neue Entwicklerteam wird von Dipl.-Ing. Thomas Treyer (ehem. CEO BeOnBike) angeführt: "Unsere geballte Erfahrung mit Elektronik fürs Fahrrad fließt in die weitere Entwicklung der Connect-Produktlinie ein. Denn Konnektivität am Rad wird in Zukunft immer wichtiger: Kaum jemand möchte unterwegs auf die vielfältigen Möglichkeiten verzichten, die Smartphone, GPS-Gerät oder Fitnesstracker bieten. Wir sorgen ganz einfach dafür, dass alle Systeme funktionieren – und dass den Geräten am Fahrrad niemals der Saft ausgeht."


Kontinuierliche Stromversorgung am Rad durch Connect AppCon GT #1
Mit einem Wirkungsgrad von über 90 Prozent wird der Wechselstrom des Nabendynamos in Gleichstrom umgewandelt und versorgt Smartphones, Navigationsgeräte, Kameras oder die Beleuchtung mittels USB-Anschluss mit Strom.


Der eingebaute Li-Ion-Akku mit 3.000 mAh speichert zusätzlich Energie und kann auch bei Stillstand des Fahrrads oder sogar separat genutzt werden. Über eine zusätzlich mitgelieferte App können via Bluetooth verschiedene Daten ausgewertet werden, z.B. Ladezustand, Geschwindigkeit, Temperatur oder auch Höhenprofile. Dies wird über ein integriertes Barometer und Thermometer sowie die Auswertung der Dynamoleistung bewerkstelligt. Das handliche Gerät kann in einer wetterfesten Tasche ganz einfach an vielen Stellen am Rad befestigt werden.


NC-17-Geschäftsführer Udo Ochendalski berichtet: "Bereits bei der erfolgreichen Markteinführung in Jahr 2014 hat diese clevere Stromversorgung fürs Fahrrad eine enorm hohe Nachfrage erhalten. Mit dem Connect AppCon GT #1 können wir unsere Connect-Produktlinie jetzt breiter aufstellen und optimal am Markt platzieren."

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0