Tibor Simai ist Magura Markenbotschafter

Neben Events, der Betreuung eines Rider-Programms, Fotoshootings und Videos, ist auch die Zusammenarbeit mit der Fachpresse Teil seiner neuen Aufgaben bei Magura. Im wichtigen Aufbau des E-Mountainbikebereichs für Magura-Produkte wird er ebenfalls eng mit den Teams zusammenarbeiten.

 

Tibor Simai ist einer der vielseitigsten Athleten der deutschen Mountainbike-Szene, er repräsentiert ab 2016
die schwäbische Bremsenmarke als Magura MTB- und E-MTB Brand Ambassador. Der 44-jährige Münchner lebt den Sport Mountainbike durch und durch. Seit über 30 Jahren fährt er aktiv BMX und Mountainbike, als medizinischer Sportcoach und A-Lizenz-Trainer komplettiert er seinen Leistungssport mit fachlicher Kompetenz.


Seine leidenschaftliche und authentische Arbeit für namhafte Firmen als Markenbotschafter setzt er
öffentlichkeitswirksam auf zahlreichen Ebenen wie Jugendcamps und Fotoshootings auf Events um.

 

"In meiner Brust schlagen zwei Herzen, Spaß am Biken und die Leidenschaft für Produktentwicklung. Das ist meine tägliche Motivation - Produkte selber zu testen und für jeden, der Spaß am Biken hat, zu optimieren. Aus "Racing is Life" wurde "Spaß mit den Jungs" oder: Bergab treten verboten. Wenn es
darauf ankommt, wird aber alles immer noch auf Herz und Nieren geprüft, und was die Jungs da draußen sagen, ist mir wichtig!


Als Schwergewicht brauche ich zum Spielen im Gelände einen perfekten Anker. Mein persönliches Highlight - die neue MT Tail Carbon – bling bling Bremskolben mit Power für "nose wheelies". Da stehe ich drauf!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0