Der neue "Granfondo" am Fuße der Drei Zinnen

©  3EPICROAD.com
© 3EPICROAD.com

3EPIC ROAD

 

Am 4. Juni 2016 werden die Drei Zinnen zum ersten Mal im Mittelpunkt eines neuen Straßenevents stehen. 

Warum 3Epic?

Weil die Zinnen in den Belluneser Dolomiten drei an der Zahl sind, "Epic", weil klassische Anstiege bezwungen werden müssen, an denen schon namhafte Helden des Radsports wertvolle Siege errungen haben.

© 3EPICROAD.com
© 3EPICROAD.com

Bereits sieben Mal war der Giro d'Italia in der Gegend, aber noch nie wurde eine Granfondo veranstaltet.



 

3 verschieden lange Strecken werden angeboten, alle wichtigen Anstiege werden eigens gestoppt und prämiert.

 

Die Gesamtwertung besteht aus der Summe der einzelnen Anstiege und einer Gesamtzeit.

Ein sehr innovatives Format, in dem man sich sowohl mit sich selbst, als auch mit anderen Teilnehmern messen kann.

 

  • 
3Epic Cycling Road - The Legendary Climb, 130.2 km + 4.273 Hm
  • 
3Epic Cycling Road - Panoramic Ride, 93.8 km + 3.392 Hm
  • 

3Epic Cycling Road - Express Ride, 33 km + 1.480 Hm



Radfahrer aus dem Ausland bekommen neben einer reduzierten Startgebühr von € 40,- auch Sportunterwäsche von SIXS geschenkt.

 

Informationen und Anmeldung in www.3epic.com

 

©  3EPICROAD.com
© 3EPICROAD.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0