Technik total – die Roadshow fuer E-Bike-Know-how!

Motorenherstellung bei Brose © Brose
Motorenherstellung bei Brose © Brose

Unbedingt vormerken: BMZ-Drive und seine Partner Brose, Alber und BLOKS bieten im März eine deutschlandweite Roadshow – die E-Bike ExpertsTour 2016. Die Mission: dem Fachhhandel in aller Kompaktheit und Vielfalt aktuellstes E-Bike-Know-how vermitteln – damit 2016 der Laden richtig brummt!

 

"Technik total", das ist das Thema der E-Bike ExpertsTour 2016. E-Bike-Händler vertiefen ihr Wissen zu den Themen Mittel-und Heckmotor und erfahren mehr über die neuesten Entwicklungen im Steuerungsbereich. In diesem Sinne will BMZ-Drive mit der E-Bike ExpertsTour 2016 das E-Bike Business vorantreiben und den Handel unterstützen. In einem kompakten Tagesseminar erhalten die Teilnehmer eine intensive Schulung rund um die Produkte von Brose, Alber, BLOKS. und BMZ. Vermittelt werden dabei unter anderem die Kompetenz der einzelnen Partner sowie das Servicekonzept von BMZ, die Qualität der Produkte aufgrund ihrer Fertigung in Deutschland sowie umfangreiches Know-how zu Heck- und Mittelmotor sowie Displays.

 

Auch ein umfassender Wissenstransfer rund um Ladegeräte und Kabelsatz gehört zum Programm.
Die Roadshow richtet sich an Händler, Werkstattmitarbeiter und Handelspersonal, die über die aktuellen Entwicklungen im E-Bike-Segment auf dem Laufenden bleiben wollen. Dabei wird nicht nur theoretisch geschult. Die Teilnehmer erhalten die Gelegenheit, an den Fahrrädern zu arbeiten und Testfahrten auf einem Außengelände durchzuführen.


Zum Abschluss des Seminars erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat. Sinn der Zertifizierung ist ein höheres Kundenvertrauen im Tagesgeschäft, das sich durch qualifizierte Mitarbeiter, effizientere Arbeitsabläufe und eine effektivere Kommunikation ergibt. Die Teilnehmer erhalten nicht nur ein Zertifikat für ihr eigenes Ladengeschäft, sondern werden auch als qualifizierte Servicepartner auf der BMZ-Service-Page geführt.

 

Mit der Roadshow wird das Ziel verfolgt, dem Handel einen nochmals verbesserten Produktservice zu ermöglichen und zusätzliche Argumente im Kundengespräch zu liefern. Im Ergebnis steigern die Händler ihre Qualifikation und bringen ihr Geschäft voran.


Die E-Bike Experts Tour wird an fünf Standorten in Deutschland stattfinden. Die Teilnahme am Seminar kostet 79,- Euro. Die Verpflegung ist ebenso im Preis enthalten wie die Gelegenheit zu Networking und Erfahrungsaustausch.


Weitere Informationen und eine Online-Registrierung findet sich unter: www.e-bike-expertstour.de


Termine:

  • 07. März 2016: Nürnberg
  • 08. März 2016: Köln
    09. März 2016: Hannover
  • 10. März 2016: Berlin
  • 16. März 2016: Karlstein am Main

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0