Batteryuniversity: Top-Pedelec-Seminar zum Saisonstart

© BMZ
© BMZ


An Fahrradhändler und Fahrradhersteller adressiert ist ein Intensivseminar der Batteryuniversity in Karlstein, das ganz darauf ausgerichtet ist, die Zielgruppe auf den neuesten technischen Stand in Sachen Pedelecs und E-Bikes zu bringen. Termin des zweitägigen Seminars: 21. und 22. Januar 2016.


Neben den Experten der Batteryuniversity (Dr. Jochen Mähliß, Leon Maas und Michael Schukalski von der Batteryuniversity GmbH, sowie Heiko Friedrich, Michael Bieber, Gerhard Ferfers und Julian Pahlow von BMZ) werden auch die bekannten Fahrradsachverständigen Ernst Brust von velotech.de und Dirk Zedler vom Institut für Fahrradtechnik und -sicherheit GmbH über wichtige Themen referieren.  Die Schulungsinhalte sind unten aufgeführt. Für spezielle Fragen wird es auch in den Seminarpausen reichlich Gelegenheit geben, Informationen einzuholen. Nach Abschluss des Seminars erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.


Termin & Ort

  • Donnerstag, 21. Januar 2016, 9:30 - 17:00 Uhr
  • Freitag, 22. Januar 2016, 9:30 Uhr - 15:00 Uhr
  • Batteryuniversity GmbH, Am Sportplatz 30, 63791 Karlstein

Referenten

  • Heiko Friedrich, BMZ GmbH
  • Michael Bieber BMZ GmbH
  • Dirk Zedler, Institut für Fahrradtechnik und -sicherheit GmbH
  • Gerhard Ferfers, BMZ GmbH
  • Julian Pahlow, BMZ GmbH
  • Ernst Brust, velotech.de GmbH
  • Leon Maas/Michael Schukalski, Batteryuniversity GmbH
  • Dr. Jochen Mähliß, Batteryuniversity GmbH

Schulungsinhalte

  • Einführungen und Definitionen
  • Übersicht der Hersteller und Markttrends
  • Antriebssysteme
  • Wertgarantie/Versicherungen
  • Pedelec-Akku
  • Fahrradprüfung und Gutachten
  • Produktsicherheit und -haftung
  • Wartung und Service, BMZ-Servicetool
  • Konnektivität
  • CE-Kennzeichnung und GS-Zertifizierung
  • Pedelecs – Der spannende Weg vom Prüfstand zur Serienreife
  • Fahrradprüfstand, normierte Reichweitenbestimmung etc.
  • Transportvorschriften für Pedelec-/E-Bike-Akkus Straße

Anmeldung

  • Online unter www.batteryuniversity.eu
  • Per E-Mail an mail@batteryuniversity.eu

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 690 Euro netto pro Teilnehmer einschließlich Seminarunterlagen, Teilnehmerzertifikat, Führung durch die BMZ-Produktion sowie Mittagessen und Pausengetränken.

(Änderungen vorbehalten)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0