Tour Transalp startet erstmals in Oesterreich

© Uwe Geissler
© Uwe Geissler

Das österreichische Imst ist der Startort der 14. Tour Transalp powered by Sigma im Jahr 2016. Am 1. Dezember ist Anmeldungsbeginn für das siebentägige Jedermann-Rennrad-Ereignis, bei dem vom 26. Juni bis 2. Juli in Zweierteams fast 900 Kilometer zu bewältigen sind.


Für die maximal 600 Zweierteams geht es von Imst  über Brixen nach St. Vigil. Weitere herrliche Etappenorte in den Dolomiten sind Sillian und Fiera di Primiero. Dann führt die Strecke entlang der Südflanke der Alpen nach Crespano del Grappa. Schließlich geht es über Levico Terme nach Riva del Garda: Schon zum vierten Mal endet die Tour Transalp in diesem Ort am Gardasee. Dann haben die Teilnehmer mehr als zwanzig Pässe bezwungen. Genauere Infos gibt es auf tour-transalp.de.


Die Onlineanmeldung ist ab 1. Dezember 2015 ab 12:00 Uhr mittags möglich auf online-registration.de.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0