E-Flow: Ladestation mit Sicherungsfaktor LadeSchlossKabel




E-Bike-Anbieter E-Flow beteiligt sich an einem Energybus Pilotprojekt zur Bereitstellung einer standardisierten Ladeinfrastruktur. Im Mittelpunkt steht dabei ein neu entwickeltes LadeSchlossKabel, das neben der Aufladefunktion auch die Sicherung des Bikes übernimmt. So kann der Fahrer sich beim Ladevorgang getrost vom Rad entfernen. Auch Fahrradverleihsysteme können mit dieser Technik arbeiten, denn das Schloss kann mittels Code per Handy geöffnet werden. 

Mehr über das System demnächst in diesem Theater!

Foto: e-Flow
Foto: e-Flow

Kommentar schreiben

Kommentare: 0