Salzkammergut Trophy: Drei Tage volles Programm

Salzkammergut Trophy © Martin Bihounek
Salzkammergut Trophy © Martin Bihounek

 

 

 

 

Ausnahmezustand in Bad Goisern: Am kommenden Wochenende übervölkern wieder die Mountainbiker den beschaulichen Ort im Salzkammergut. Die legendäre Veranstaltung lockt über 5000 Teilnehmer an und bietet so ziemlich alles an Programm, was das Bikerherz begehrt.



11. JULI: EXTREMSTRECKE – START UM 5 UHR
Für die 750 Härtesten unter den Mountainbike-Sportlern beginnt der 11. Juli schon um 5 Uhr morgens. Dann heißt es antreten am Marktplatz von Bad Goisern zur Extremdistanz. Unglaubliche 211 Kilometer und 7.049 Höhenmeter liegen vor den Teilnehmern am längsten Mountainbike Marathon Europas. Für diese Herausforderung haben sich hartgesottene Profis wie etwa der Steirer Wolfgang Krenn (Siegerzeit 2011: 10h26m) und Ondrej Fojtik (Siegerzeit 2012: 10h37m) angesagt. Heiße Kandidaten für den Sieg sind auch der Tiroler Daniel Rubisoir, der im Vorjahr mit einer Zeit von 10:35 den dritten Rang belegte, sowie Andreas Seewald aus Bayern, der 2014 überlegen die B-Strecke gewann.

Bei den Damen geht erneut die Vorjahres-Siegerin Milena Cesnakova (CZE) an den Start. Mit Martina Deubler aus Bad Goisern versucht heuer wieder eine Lokalmatadorin sich in der "Hall of Fame" einzutragen und peilt einen Podestplatz an.

Bis auf die Strecke C sind noch Online-Anmeldungen zu allen Bewerben möglich. Bei Verfügbarkeit von Startnummern wird die Anmeldung bis eine Stunde vor der Veranstaltung offen gehalten.

        
ÜBER 80 AUSSTELLER: VIELE TOLLE ANGEBOTE BEI DER BIKE-MESSE
Während der drei Veranstaltungstage gibt es auch eine Bike-Messe. Bei über 80 Ausstellern können sich Mountainbike-Fans über die neuesten Produkte und Entwicklungen in der Branche informieren und auch einkaufen. Viele Stände offerieren Sonderangebote und Gewinnspiele und die neuesten 29er Hardtails und Fullys sowie E-Bikes und Pedelecs zum Testen.

Ein Rundgang zahlt sich für Zuschauer und Rennteilnehmer aus. An den Serviceständen sind die besten Teammechaniker versammelt, die den Besuchern bei ihren Bike-Problemen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

In den Starttaschen findet jeder Teilnehmer ein Gutscheinheft mit Informationen und Kupons zu allen Aktionen. Besucher erhalten das Gutscheinheft kostenlos am Infostand.

Öffnungszeiten:
Freitag: 10.30 bis 21.00 Uhr
Samstag: 8.00 bis 20.00 Uhr
Sonntag: 9.00 bis 12.30 Uhr


        
3 TAGE PROGRAMM!
Bereits um 10.30 Uhr beginnt am Freitag die dreitägige Bike-Messe und ab 13 Uhr der AUVA-Radworkshop. Ab 17 Uhr ist der Luftraum über dem Marktplatz von Bad Goisern für die Dirt-Biker aus der Region reserviert, die ihre besten Tricks zeigen, und um 19 Uhr werden den Top-Fahrern und Promis auf der ORF-Bühne im Festzelt die Startnummern überreicht. Ab 21 Uhr wird dann Ö3-DJ Philipp Kofler an den Turntables für ein fetzig-sommerliches "Trophy-Warm-Up" sorgen!

Am Samstag sorgt im Start-/Zielbereich ein Top-Moderatorenteam mit Heinz Hörhager, Adi Niederkorn, Jakob Fischer und Georg Pollak für gute Stimmung unter den zahlreichen Zuschauern. Nach den letzten Zielankünften wird der überdachte Innenhof im Schloss Neuwildenstein ab 21 Uhr zur Chill-out-Zone umfunktioniert. Um 23 Uhr startet die "After-Race-Party", bei der Mr. Lee Roy den Gästen so richtig einheizt.

Die Sieger des Einrad-Downhills werden am Sonntag bereits um 9.15 Uhr im Ziel am Marktplatz erwartet und um 10 Uhr startet die SCOTT-Junior-Trophy. Für die kleinen Zuschauer gibt es am Trophy-Wochenende ebenfalls ein ganz großes Programmangebot!

        
HAUPTPREISE TOMBOLA 2015
Unter den anwesenden Teilnehmern der Salzkammergut Trophy werden am Samstagabend nach der Siegerehrung Sachpreise im Gesamtwert von 6.500 Euro verlost. Hauptpreise sind eine ultraleichte Laufradgarnitur von Panchowheels, ein einwöchiger Aufenthalt für zwei Erwachsene und zwei Kinder inklusive Halbpension im Hotel Sommerhof sowie eine Fox Federgabel im Wert von 899 Euro!

Bei der Junior Trophy am Sonntag gibt es eine getrennte Tombola für die Altersklassen U5 bis U11 sowie für die U13 und U15. Als Preise warten je eine Abenteuerführung in der Koppenbrüllerhöhle, ein Paar Fischer-Ski und ein SCOTT Mountainbike.

        
GARMIN AKTION IN DER EXPO
Tausche in Bad Goisern deinen alten Tacho gegen einen neuen Garmin GPS-Radcomputer und spare bis zu 111 Euro! Die Aktion ist ausschließlich gültig beim Kauf ausgewählter Garmin Modelle im Rahmen der Bike-Expo bei der Salzkammergut Trophy 2015 am Stand von Garmin.

Eine Übersicht über die Aktionsmodelle und die jeweiligen Gutschriften für das Altgerät, liegt am Stand von Garmin in der Bike-Expo auf. Die Gutschrift für das eingetauschte Gerät wird direkt vom Neugerät in Abzug gebracht und kann nicht in bar ausbezahlt oder anderweitig gutgeschrieben werden.

        
POWERBARTOUR 2015: SEI STÄRKER ALS DIE PROFIS
Dass Amateursportler genauso stark sind wie Profis, kannst du bis 26. Juli bei der PowerBarTour unter Beweis stellen.
Statt den Profis bei der Tour de France nur zuzuschauen, kannst du zusammen mit Teilnehmern aus ganz Europa 21 Etappen vor deiner Haustüre fahren, dich mit Profis messen und dabei tolle Preise gewinnen.


        
DIE ABUS KNACKSTATION
In der ABUS Knackstation sind zur Demonstration zwei Schlösser eingespannt, ein 10 mm dickes, gängiges Kabelschloss und das Bügelschloss Granit X-Plus 540 von ABUS.
Jeder Besucher kann sich darin versuchen, die beiden Schlösser mit gängigem Werkzeug zu knacken. Die Knackstation soll verdeutlichen, wie wichtig ein hochwertiges Schloss ist. Der Erste, der es schaffen sollte das ABUS Schloss zu knacken, gewinnt eine ABUS Mountainbike-Helm Hill Bill.

        
DAS SCHNECKENRENNEN
Am Samstagvormittag steht beim AUVA Radworkshop ab 10 Uhr für alle Kinder bis 14 Jahre der „Snail Trail“ am Programm. Im KO-Modus treten die Kids gegeneinander an, wobei die langsamste Schnecke gewinnt und in die nächste Runde aufsteigt. Absteigen ist natürlich nicht erlaubt. Der Bewerb wird in drei Wertungsklassen (Unter 6, 6 bis 10 und 10 bis 14 Jahre) durchgeführt.

Die Teilnahme ist gratis und jedes Kind bekommt bei den Bewerben am Samstag und Sonntag von der AUVA als Geschenk das Multifunktionstuch „SchlauHau“!

        
INTERSPORT BIKEFITTING
Nur wer richtig auf seinem Bike sitzt, überträgt die ganze Kraft auf die Pedale. Intersport bietet allen Teilnehmern und Besuchern am Freitag von 12 bis 18 Uhr und am Samstag von 9 bis 18 Uhr einen professionellen Check der Sitzposition. Das Bike wird auf einen Rollentrainer montiert und der Fahrer in der Bewegung gefilmt.
Anhand des Videos wird dann von einem Bikefitting-Experten die optimale Sitzposition ermittelt. Dem Fahrer steht das Video gleich im Anschluss zur Verfügung und mit etwas Glück kann man beim Intersport-Schätzspiel ein verlängertes Bike-Wochenende für zwei Personen gewinnen.


        
FINN-HALTERUNG
Finn ist eine universelle Halterung aus hochwertigem Silikon, die Smartphones aller Größen sicher und fest am Lenker hält. Mit ein paar Griffen kann jedes Handy auf jedem Fahrradlenker befestigt werden. Selbst Downhiller berichten über ihre positiven Erfahrungen mit Finn.

Das Material ist elastisch und robust: es kann bis zu 600 % gedehnt werden. 250.000 Stück wurden bisher vom Grazer Hersteller in alle Welt verkauft. Am Trophy-Wochenende gibt es diese geniale Halterung zum Preis von 15 Euro am Infostand.

        
BIKE-WASH POWERED BY F100
Bereits das dritte Jahr in Folge steht die F100-Crew von Dr. Wack am Samstag mit einer „F100 Bike-Wash-Station“ bei der Trophy bereit und sagt dem Dreck den Kampf an! Alle Trophy Teilnehmer können zudem ein 100 ml Fläschchen 'F100 Fahrradreiniger' statt 4,99 zum Probierpreis von nur 2 Euro erwerben.

Der Kupon dafür ist im Trophy-Gutscheinheft zu finden. Am Expogelände ist F100 parallel mit einem Messestand vertreten und bietet seine hochwertigen Fahrrad Pflege-Produkte zu attraktiven Messe-Preisen an.


Weitere Infos: http://www.trophy.at/



Salzkammergut Trophy © Erwin Haiden
Salzkammergut Trophy © Erwin Haiden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0