Messingschlager verstärkt die Geschäftsleitung

 

 

 

Der oberfränkische Fahrradteile-Importeur Messingschlager (Baunach) meldet einen wichtigen Neuzugang in der Führungsetage des Unternehmens. Geschäftsinhaber Benno Messingschlager wird in Zukunft durch Dennis Schömburg als Mitglied der Geschäftsleitung/Managing Director unterstützt. Der 43-jährige Diplom-Kaufmann ist seit 17 Jahren in leitenden Positionen im In- und Ausland tätig.


Von 2007 bis 2013 leitete er für PowerBar Europa das Marketing und die Produktentwicklung, den Vertrieb in Deutschland und Österreich und entwickelte die europäische Verkaufsstrategie. Ab 2014 war Dennis Schömburg als Geschäftsführer für Nestlé in Tschechien und der Slowakei eingesetzt.


Dennis Schömburg wird Geschäftsinhaber Benno Messingschlager in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Personalwesen entlasten. "Ich bin mir sicher, dass wir durch sein Engagement insbesondere unsere Vertriebstätigkeiten und die Servicequalität gegenüber unseren Kunden sowie das Marketing und die Öffentlichkeitsarbeit weiter entscheidend verbessern können", so Firmeninhaber Benno Messingschlager.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0