Alles rund ums Elektro-Bike beim Ketterer Bike Marathon Bad Wildbad

© Radsportakademie
© Radsportakademie





Die Fahrradbranche freut sich über den neuen Verkaufsschlager E-Bike. Elektro-Fahrräder gibt es in allen Typen und Formen. Angefangen vom Cityrad bis hin zum sportlich ausgelegten Elektro-Mountainbike.


Die einen nutzen den Elektro-Antrieb als Unterstützung für anstrengendere Radtourabschnitte, sportlich ambitionierte E-Biker nutzen die zusätzlichen Watt für optimalere Auslastung der Energiereserven.


Beim Ketterer Bike Marathon am 17. Mai in Bad Wildbad dreht sich ebenfalls alles um das Thema Elektro-Bike. Erstmals findet im Rahmen des Rennens ein E-Bike-Rennen auf der Mitteldistanz – also über 59 Kilometer - statt. Dieses Rennen bildet die zweite Etappe der Serie German eMTB Masters powered by Bosch. Insgesamt vier Rennen werden im Rahmen der Serie ausgetragen.


Bei diesen E-Bike Rennen gibt es eine Wertung für Einzelfahrer sowie eine Wertung für Teams. Zugelassen sind ausschließlich eMTBs (Pedelecs) mit unterstützender Pedalleistung bis maximal 25 km/h und einer Leistung von max. 250 Watt.


Nur der Anmeldeschluss für die Serienwertung ist vorbei, aber die Anmeldung für das Rennen in Bad Wildbad sowie alle noch kommenden Rennen der Serie ist jeweils noch bis eine Stunde vor dem Start möglich. Zu gewinnen gibt es tolle Sachpreise von Bosch. Dazu erhält jeder Teilnehmer ein praktisches Erste-Hilfe Set von Deuter, das auf keiner Radtour fehlen darf. Mitfahren lohnt sich also!


Im Start- und Zielbereich des Ketterer Bike Marathons im schönen Kurpark von Bad Wildbad gibt es zudem eine spezielle E-Bike Expo. Dort gibt es die Möglichkeit, verschiedene Modelle auf einem kleinen Rundkurs im Kurpark zu testen.


Der erste Startschuss beim Ketterer Bike Marathon fällt für die Langdistanz über 89 Kilometer um 10.30 Uhr. Die E-Bike-Teilnehmer starten um 10.55 Uhr kurz vor den anderen Teilnehmern der Mitteldistanz. Die Kurzdistanz über 30 Kilometer geht um 13 Uhr auf die Strecke, welche auch für Mountainbike-Einsteiger geeignet ist. Die Siegerehrung ist gegen 16 Uhr geplant.


Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Das Kurparkrestaurant im Zielbereich bietet neben der obligatorischen Biker-Pasta auch kleine Snacks vom Grill und Getränke an. Auf der Terrasse des Restaurants wird das reguläre Angebot mit italienischen Gerichten sowie Kaffee und Kuchen, Eisspezialitäten u.v.m serviert.


Das nächste Event der Radsportakademie und der Serie German eMTB Masters powered by Bosch ist der Sigma Sport Bike Marathon. Er findet am 9. August 2015 in Neustadt an der Weinstraße statt.


www.radsportakademie.de



© Radsportakademie
© Radsportakademie

Kommentar schreiben

Kommentare: 0