SKS Pump- und Servicestation ab sofort bestellbar


Vor einem Jahr war SKS Germany auf den Hersteller von Fahrrad-Pump- und Reparaturstationen Ibombo aufmerksam geworden. da dieser in seinen Stationen die SKS Standpumpe Airworx verbaut (wir berichteten). SKS entschloss sich dazu, eine Ibombo­ Station im SKS-Design zu kaufen und sie einem lokalen Gastronomen zur Verfügung zu stellen, um die Innovation auch ins Sauerland zu holen. Nun ist die Station auch für interessierte Händler, Gastronomen und Stadtverwaltungen bei SKS erhältlich.

 SKS Germany hat in den vergangenen Monaten in Kooperation mit der Firma Ibombo an einer optimierten Version der Pump- und Reparaturstation gearbeitet. Diese kann nun bei SKS zu einem Preis von 375.00 Euro (netto) pro Stück bestellt werden.

Neben der Möglichkeit einen platten Reifen aufzupumpen. bietet die Station auch verschiedene Tools, mit denen kleinere Defekte behoben werden können.

 

Alle Features im Überblick:

• Verzinktes Gehäuse

• Werkzeuge:

  • o Kreuzschlitzschraubendreher
  • o Torx-Schraubendreher T25
  • o Einmaulschlüssel verstellbar 0-24
  • o lmbußschlüssei-Set 2-8 mm
  • o Reifenheber

• SKS AIRWORX 10.0 mit Multi-Valve Head (für alle Ventilarten geeignet) und

• Holzgriff

• Montage-Set (4 x Anker MlO. 80 mm)

• Aufgebrachte Tabelle mit Luftdruckempfehlung



 

Lieferbar ist die SKS Pump- und Reparaturstation ab Juni 2015.

 

Optional besteht die Möglichkeit eine Bodenplatte mit zu bestellen. Diese bietet der Station eine größere Grundfläche. sodass sich die Station auch aufstellen lässt. ohne sie im Boden zu verschrauben. So bleibt die Station mobil. Zudem kann die Station so an einem festen Gegenstand (z.B. einem Pfeiler) mittels einer Kette befestigt werden. Der Preis für die Bodenplatte beträgt zusätzlich 40,00 Euro.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0