Alpenbikepark Chur eröffnet die Freeride-Saison

© Chru Tourismus
© Chru Tourismus




Nach dem offiziellen Wintersaison-Schluss am vergangenen Sonntag wird der Bahnbetrieb der Bergbahnen Chur am 28./29. März sowie über Ostern für die Bike-Saison geöffnet. Mountainbiker dürfen sich freuen, denn die Freeride-Strecken des Alpenbikeparks Chur sind bereit für abfahrtshungrige Freerider!


Der Frühling hält Einzug im Churer Rheintal, und viele Biker können es kaum mehr erwarten, ihre Freeride-Bikes über die Pisten zu jagen. Nachdem am letzten Wochenende der Verein Alpenbikepark die beiden Freeride-Strecken von der Mittelstation Känzeli bis nach Chur durchgeputzt und größtenteils vom restlichen Schnee befreien konnte, steht der Eröffnung nichts mehr im Weg. Dementsprechend werden wie bereits im Vorjahr wieder viele Biker erwartet, die den Weg nach Chur finden um sich ins Abfahrtsvergnügen zu stürzen.


Schneeschuhtouren
Auch Schneeschuhläufer können nach wie vor eine Tour zum Dreibündenstein unternehmen oder gar die Rundtour bis nach Feldis unter die Füße nehmen. Die Bergrestaurants Battagliahütte und Malixerhof sind ebenfalls geöffnet und verwöhnen Gäste mit leckeren und hausgemachten Spezialitäten.


© Chur Tourismus
© Chur Tourismus

Kommentar schreiben

Kommentare: 0