Schneemangel beim White Style: Season-Kick-Off auf 13. Februar verlegt

 

 

 

Normalerweise haben Sportler gegen Sonnenschein und warme Temperaturen ja nichts einzuwenden. Wenn die Freeride-Elite der Welt aber mit ihren Tricks auf einem gigantischen Winterparcours ihr Können präsentieren möchte, braucht sie nicht Sonne, sondern Schnee in rauen Mengen. Der White Style, seines Zeichens einziger Event der FMB World Tour auf Schnee, kann daher nicht wie geplant am 30. Januar stattfinden. Neuer Termin: 13. Februar.

 

Wäre es ein gewöhnlicher Mountainbike-Event, wären Sonne und frühlingshafte Temperaturen die besten Voraussetzungen. Aber der White Style ist nun mal alles andere als gewöhnlich, und für die meterhohen Obstacles ist momentan leider nicht genug Schnee vorhanden. "Die Wetterprognosen deuten leider darauf hin, dass wir den ursprünglichen Termin am 30. Januar nicht einhalten können", erklärt Veranstalter Kornel Grundner von den Leoganger Bergbahnen.


Die 20 geladenen Fahrer und die Fans haben nun zwei zusätzliche Wochen Zeit, sich auf dieses Saison-Highlight zu freuen, denn für den White Style wurde als Ausweichtermin der 13. Februar angesetzt. Nun heißt es Daumen drücken, dass sich die Wetterlage positiv entwickelt und ausreichend weißes Baumaterial vom Himmel kommt.
Weitere Informationen zum Ablauf und zum finalen Fahrerfeld werden in Kürze bekannt gegeben.


 

Die Presse-Akkreditierung ist noch offen bis zum 12.02.2015 (bitte diesbezüglich eine E-Mail an Sandra Henoch: sandra@rasoulution.com).


Alle News zum White Style 2015 finden sich auch auf der offiziellen Facebook Fanpage: www.facebook.com/White.Style.Leogang


Jakub Vencl glänzt beim White Style © Bartek Wolinski/Rasoulution
Jakub Vencl glänzt beim White Style © Bartek Wolinski/Rasoulution

Kommentar schreiben

Kommentare: 0