White Style 2015: Große Sprünge im Schnee – plus Fatbike-Slalom

Antoine Bizet beim White Style 2014 © Bartek Wolinski
Antoine Bizet beim White Style 2014 © Bartek Wolinski


Winterzeit ist White-Style-Zeit. Am 30. Januar 2015 treffen sich die Mountainbike-Größen in Leogang und zeigen, welche Tricks sie für die neue Saison parat haben. Der Silver Event auf Schnee ist Startschuss für die FMB World Tour, und die Zuschauer dürfen sich auf ein internationales Fahrerfeld freuen.
 
Wenn Slopestyler über Schnee-Kicker whippen und mit ihren Mountainbikes Backflips und andere Moves im Flutlicht machen, ist wieder White Style in Saalfelden Leogang. Der FMB Silver Event verkürzt den Bike-Fans die Off-Season – und das bereits seit neun Jahren. Am 30. Januar dürfen sie sich dann endlich wieder über neue Tricks und bekannte Rider freuen.


Das Fahrerfeld steht zwar noch nicht endgültig fest, dürfte sich aber erneut sehen lassen. Denn die Athleten sammeln bei dem Event nicht nur wertvolle Punkte für das FMB-Ranking, sondern auch Fahrpraxis für die bevorstehenden Contests und suchen die besondere Herausforderung, die das Fahren auf Schnee mit sich bringt. In den vergangenen Jahren zeigten auch unbekanntere Fahrer und Rookies zudem immer wieder außergewöhnliche und großartige Tricks, darunter der Russe Pavel Alekhin mit seinem Backflip Double Tailwhip im Jahr 2013 oder Nicholi Rogatkin (USA), der mit seinem Signature Trick, der Cashroll, bereits Anfang dieses Jahres für gewaltigen Aufruhr sorgte.
 
Den besten Run im Jahr 2014 legte Antoine Bizet aus Frankreich hin. Er katapultierte sich unter anderem mit einem Double Backflip ganz oben aufs Podium und fuhr damit seinen ersten Sieg bei einem internationalen Contest ein. Nachwuchstalent Nicholi Rogatkin freute sich über den zweiten Platz und zeigte der Szene, dass mit ihm in Zukunft noch zu rechnen ist. Der Schwede Anton Thelander heizte dem Publikum unter anderem mit einem 360 Tailwhip ein und sicherte sich Platz drei.
 
Solch ein Trickspektakel der besonderen Art wartet auf die Zuschauer auch im kommenden Jahr wieder. Los geht’s am 30. Januar ab 16:30 Uhr am Leoganger Schanteilift. Dann wird sich zeigen, wer sich in der Off-Season gut vorbereitet hat und welcher Rider sich am besten auf den ungewohnten Untergrund einstellen kann.
 
Als besonderes Schmankerl wird es 2015 zudem zum ersten Mal ein Fatbike-Rennen für die Besucher geben. Daran können alle teilnehmen, die diesen neuen Trend einmal ausprobieren wollen. Ziel ist es, einen abgesteckten Slalom im Schnee möglichst schnell mit den Bikes und ihren besonders dicken Reifen zu meistern. Und das alles in der außergewöhnlichen Atmosphäre der winterlichen Steinberge in der Urlaubsregion Saalfelden Leogang.
 
Weitere Informationen zum White Style stehen auf bike.saalfelden-leogang.com/de/ zur Verfügung.
 

WhiteStyle_2014: Nico Scholze © ChristophLaue
WhiteStyle_2014: Nico Scholze © ChristophLaue

Kommentar schreiben

Kommentare: 0