Ergon präsentiert:  The Rise of Enduro – Faszination Mountainbike

© Ergon
© Ergon


Enduro-Fans erhalten von Ergon ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk: Am 15./16. Dezember 2014 präsentiert Ergon den neuesten Gravity-Streifen auf großer Leinwand.


Die weltbesten Rider, atemberaubende Locations und spektakuläre Trails. Regisseur Devon Lyon und Tom Teller zeigen mit technischem Ideenreichtum 50 Minuten fesselnde Bilder.


Der Film wird erstmals gezeigt am 15. Dezember im Luxor in Koblenz. Einlass ist ab 19:30 Uhr, der Film startet um 20:30 Uhr. Keine Zeit? Kein Problem, denn am 16. Dezember 2014 gibt es eine weitere Vorstellung.

Achtung: Die Plätze im Luxor sind begrenzt. Man kann sich aber Tickets sichern über vier Vorverkaufsstellen:


  • Canyon Bicycles GmbH · Karl-Tesche-Straße 12 · D-56073 Koblenz

  • Fahrrad-XXL Franz · Hohenfelder Straße 5 · 56068 Koblenz

  • Fahrrad-XXL Franz · Industriestraße 15 · 56218 Mülheim-Kärlich

  • Bloodline-Tattoo · Löhrstraße 123 · 56068 Koblenz

Den Eintrittspreis von fünf Euro spendet Ergon komplett an die Hilfsorganisation World Bicycle Relief. "Damit unterstützen wir die afrikanischen Schüler und Schülerinnen mit Fahrrädern. So kommen sie rechtzeitig, sicher und lernbereit in der Schule an. World Bicycle Relief konnte mit dieser Unterstützung bereits Tausende mobilisieren", heißt es in der Pressemitteilung.

Hier noch was zum Einstimmen vorab:

Video: The Rise of Enduro Trailer

Video: The Rise of Enduro - Valloire, France with Joe Barnes and Ludo May

Video: The Rise of Enduro - Behind the Scenes Episode 1

Die Veranstaltung findet man natürlich auch hier auf Facebook


© Ergon
© Ergon

Kommentar schreiben

Kommentare: 0